Wachsende Armut Vor dem Ende der zweiten Entwicklungsdekade

Hat die zweite Entwicklungsdekade (Second Development Decade, DD 2), für die Zeit von 1971-1980 von den Vereinten Nationen verkündet, nennenswerte Fortschritte für die Dritte Welt gebracht? Inwieweit hat sie, falls entwicklungspolitisch wenig erreicht wurde, wenigstens zur Bewusstseinsbildung in den Entscheidungszentren der Welt, den reichen Ländern, als Voraussetzung ›besseren‹ Handelns in der dritten Dekade, beigetragen? Ein Blick auf den zweiten, kürzlich veröffentlichten Weltentwicklungsbericht der Weltbank, eine der mächtigsten und bestinformierten Entwicklungshilfeinstitutionen, und auf einige Reaktionen, die er gefunden hat, vermittelt zwiespältige Eindrücke.

Download (pdf) 1.8 MB

Das könnte Sie auch interessieren