• DGVN-Nachrichten UN-Aktuell Frauenrechte Frauen & Kinder

    Die DGVN-Jugendbeobachterinnen bei der 61. UN-Frauenrechtskommission und dem Jugendforum

    Die Jugendbeobachterinnen der DGVN mit UN Assistant Secretary-General und Deputy Executive Director von UN Women Lakshmi Puri

    Dieses Jahr schickte die DGVN erstmalig zwei Jugend-beobachterinnen zur 61. Frauenrechts-kommission und zum vorgeschalteten Jugendforum. Als Jugendvertreterinnen wurden Tiaji Sio und Eva Ritte für eine Woche nach New York geschickt. Sie berichten von ihren Erlebnissen.

    Weiterlesen

  • Meinung Ziele für nachhaltige Entwicklung/Post-2015 Politik & Gesellschaft Abrüstung Ziele für nachhaltige Entwicklung/Post-2015

    Protest für internationale Zusammenarbeit & Agenda 2030 ist wichtiger denn je

    Nach der Verabschiedung der 2030-Nachhaltigkeits-agenda der Vereinten Nationen und der Klimavereinbarung von Paris waren wir in einer optimistischen Aufbruchstimmung, überzeugt, die Weltgesellschaft und den Zustand des Planeten bis 2030 konstruktiv transformieren zu können. In den letzten Monaten hat sich die Weltlage jedoch schlagartig verändert. Viele politische, sozioökonomische und umweltbezogene Errungenschaften der vergangenen Jahrzehnte werden derzeit frontal attackiert. Angesichts der neuen weltpolitischen Lage wird es wieder nötig zu protestieren und das Erreichte zu verteidigen, schreibt DGVN-Vorstandsmitglied Gabriele Köhler.

    Weiterlesen

  • Meinung Ziele für nachhaltige Entwicklung/Post-2015 Nachhaltigkeit Ziele für nachhaltige Entwicklung/Post-2015 Menschliche Sicherheit

    Eine Globale Zeitenwende? Die Weltsicht der Vereinten Nationen

    @ UN Photo/Joao Araujo Pinto

    Wir erleben zurzeit eine grundlegende Wende in der Welt, zumindest in der westlichen Welt. Viele Menschen sind zutiefst verunsichert durch die wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahrzehnte, und viele befürchten, dass nun auch die Gefahr feindseliger und gar kriegerischer Auseinandersetzungen zunimmt. Aber stimmt dies? Ein Kommentar von DGVN-Präsidiumsmitglied Dr. Kerstin Leitner.

    Weiterlesen

  • Presseinformationen UN-Aktuell Ziele für nachhaltige Entwicklung/Post-2015

    UNDP-Pressemitteilung: Die am meisten marginalisierten immer noch zurückgelassen von den globalen Entwicklungsprioritäten

    Am 21. März 2017 veröffentlicht das UN-Entwicklungs-programm den Bericht über die menschliche Entwicklung 2016 unter dem Titel "Menschliche Entwicklung für Alle". Die DGVN veröffentlicht eine deutsche Kurzfassung des Berichts und stellt diesen am 27. März 2017 in einer Pressekonferentz in Berlin vor. Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass Millionen Menschen derzeit noch nicht von Fortschritten in der menschlichen Entwicklung profitieren und die Kluft größer zu werden droht, wenn Entwicklungshindernisse wie Diskriminierung und ungleiche politische Teilhabe nicht angegangen werden.

    Weiterlesen

  • Veranstaltungsbericht

    Veranstaltungsbericht: „Richtungsweisende Transparenz? Die Wahl des UN-Generalsekretärs“

    Das Podium von l.n.r.: Prof. Dr. Manuel Fröhlich, Friederike Bauer, Tim Richter, Dagmar Dehmer, MdB Katja Keul und Mogens Lykketoft

    Die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN wurde im Jahr 2016 in Kooperation mit der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Berlin einer gestalterischen Auffrischung unterzogen. Anlässlich der Vorstellung des neuen Layouts lud die Redaktion der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN gemeinsam mit der Botschaft des Königreichs Dänemark in Deutschland am 27. Februar 2017 zu einer Abendveranstaltung mit Mogens Lykketoft und einer anschließenden Podiumsdiskussion ein.

    Weiterlesen

  • DGVN-Nachrichten

    „Den Vereinten Nationen wesentlich mehr Ressourcen zur Verfügung stellen“

    Detlef Detzembritzki

    Für das Peacelab 2016 des Global Public Policy Institute (GPPi)​ führte Patrick Rosenow​ mit unserem Vorstands-vorsitzenden Detlef Dzembritzki​ ein Interview: Die Bundesregierung sollte sich auf mehr Ressourcen für die Vereinten Nationen festlegen, fordert Dzembritzki. Nicht nur Soldaten und Polizisten für Blauhelmeinsätze seien gefragt – auch eine stärkere Förderung von gezielter UN-Präventionsarbeit.

    Weiterlesen

  • Weitere Nachrichten im Archiv

Nächste Veranstaltungen

DGVN-Newsletter

Regelmäßig erscheinender E-Mail-Newsletter, der über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Vereinte Nationen, die neuesten Artikel unserer Themenportale und Veranstaltungen der DGVN berichtet.