»Ich glaube, die Menschen haben ein falsches Bild von Haiti« Interview mit Valerie Amos, Untergeneralsekretärin für Humanitäre Angelegenheiten und Nothilfekoordinatorin der Vereinten Nationen

Interview mit Valerie Amos, Untergeneralsekretärin für Humanitäre Angelegenheiten und Nothilfekoordinatorin der Vereinten Nationen, über die Rolle der UN in Pakistan, Japan und Haiti sowie die Schwierigkeiten der Koordinierung und Finanzierung humanitärer Hilfe.

Download (pdf) 872 KB

Das könnte Sie auch interessieren

  • Kniender Soldat mit Sonnenbrille, hält Waffe in den Händen

    Die Militarisierung von Krankenhäusern

    In vielen bewaffneten Auseinandersetzungen in aller Welt geraten immer häufiger Krankenhäuser ins Kreuzfeuer der Konfliktparteien.  Die Balance von Neutralität und Vereinbarungen zur Sicherstellung des eigenen Schutzes in einer Konfliktregion ist für humanitäre Organisationen schwer zu finden und zu erhalten. Dies geht aus einem Beitrag von IRIN, der Agentur für humanitäre Nachrichten und… mehr

  • Kniender Soldat mit Sonnenbrille, hält Waffe in den Händen

    Die Militarisierung von Krankenhäusern

    In vielen bewaffneten Auseinandersetzungen in aller Welt geraten immer häufiger Krankenhäuser ins Kreuzfeuer der Konfliktparteien.  Die Balance von Neutralität und Vereinbarungen zur Sicherstellung des eigenen Schutzes in einer Konfliktregion ist für humanitäre Organisationen schwer zu finden und zu erhalten. Dies geht aus einem Beitrag von IRIN, der Agentur für humanitäre Nachrichten und… mehr

  • Kniender Soldat mit Sonnenbrille, hält Waffe in den Händen

    Die Militarisierung von Krankenhäusern

    In vielen bewaffneten Auseinandersetzungen in aller Welt geraten immer häufiger Krankenhäuser ins Kreuzfeuer der Konfliktparteien.  Die Balance von Neutralität und Vereinbarungen zur Sicherstellung des eigenen Schutzes in einer Konfliktregion ist für humanitäre Organisationen schwer zu finden und zu erhalten. Dies geht aus einem Beitrag von IRIN, der Agentur für humanitäre Nachrichten und… mehr

  • Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.

    VEREINTE NATIONEN Heft 1/1999

  • Dieter Reinhardt

    Strukturprobleme der internationalen humanitären Hilfe Labile UN-Strukturen, schwaches Finanzierungssystem, geostrategische Interessen

    Die humanitäre Hilfe zählt mit zu den Hauptaufgaben der Vereinten Nationen. Seit Anfang der neunziger Jahre wurden die entsprechenden Strukturen im UN-System ausgebaut und verbessert. Bei der regionalen und sektoralen bedarfsgerechten Versorgung Notleidender in Krisengebieten bestehen jedoch nach wie vor gravierende Mängel. Wichtige Geberländer bekennen sich zwar zur völkerrechtlichen… mehr