Weltraum 40. Tagung des Ausschusses

Weltraum: 40. Tagung des Ausschusses -Tagesordnung für UNISPACE III verabschiedet - Überprüfung der Weltraumverträge - Deutsche Initiative zur geostationären Umlaufbahn (17).

Download (pdf) 1.2 MB

Das könnte Sie auch interessieren

  • Volker Knoerich

    Direktfernsehen - Fernerkundung - Mondvertrag Aufgaben und Arbeiten des Weltraumausschusses der Vereinten Nationen

    Zwanzig Jahre nach dem Start des ersten künstlichen Satelliten erscheint es angebracht, eine Ubersicht über den gegenwärtigen Stand der Befassung der Vereinten Nationen mit Weltraumfragen - für die die Generalversammlung 1959 den Weltraumausschuss einsetzte - zu geben. Der Ausschuss hat wertvolle Arbeit geleistet, die friedliche Erforschung und Nutzung des Weltraumes allen Staaten zu ermöglichen… mehr

  • Kai-Uwe Schrogl

    Vor UNISPACE III Weltraum: 41. Tagung des Ausschusses

    Weltraum: 41. Tagung des Ausschusses - Vorbereitung des Berichts der UNISPACE III - Resümee des Weltraumanwendungsprogramms - Schwierige Definition des ›Startstaats‹ von Weltraumobjekten. mehr

  • Rüdiger Wolfrum

    Weltraumrecht

    Weltraumrecht: Vorbereitung der Weltraumkonferenz 1982 - Fortführung schon bekannter Diskussionen (48). mehr

  • Norbert J. Prill

    Weltraumrecht

    Weltraumrecht: Zweite UN-Konferenz - Nuklearsatelliten als neues Thema (40). mehr

  • Kai-Uwe Schrogl

    Weltraum

    Weltraum: Arbeitsplan in Sachen Weltraummüll - Deutsch-französisches Arbeitspapier zur internationalen Zusammenarbeit - Kontroversen um UNISPACE III (20). mehr