Das könnte Sie auch interessieren

  • Wilfried Koschorreck

    Ted Turner als Deus ex machina 55. Generalversammlung

    55. Generalversammlung: Keine Reform des Beitragssystems – Winkelzüge und Rechenkunststücke – Neue Dreijahresskala – EU-Länder profitieren, Deutschland erhält niedrigeren Beitragssatz – Komplizierte Neuregelung der Kostenverteilung für die Friedenssicherungseinsätze. mehr

  • Deutschlands Anteil am UN-Pflichthaushalt weiter gesunken. China übernimmt dritte Position

    Im Juni 2015 tagte der Beitragsausschuss (Committee on Contributions), der als Expertengremium der UN-Generalversammlung bei der Festlegung der Beitragsätze für die Aufteilung der Ausgaben die Organisation Vorschläge unterbreitet. Konkret ging es diesmal um die Beitragstabelle für die Jahre 2016 bis 2018, das heißt die Anteile, die jeder Mitgliedstaat zum ordentlichen UN-Haushalt zu zahlen hat… mehr

  • Lothar Koch

    Haushaltsgestaltung nach Vorgabe des US-Kongresses 52. Generalversammlung

    52. Generalversammlung: 2,5-Mrd-Dollar-Haushalt für 1998/98 - Weitere Personaleinsparungen - Schulden der Vereinigten Staaten und weitere Außenstände - Aufwendungen Deutschlands. mehr

  • Kurt Waldheim

    Um den Ausgleich der Interessen zwischen Nation und Weltgemeinschaft Bericht des Generalsekretärs über die Arbeit der Organisation für die 32. Generalversammlung

    In den meisten Bereichen des internationalen Geschehens war das Jahr 1976 ein Jahr der erwartungsvollen Zurückhaltung. Dies spiegelte sich auch in den Verhandlungen der einunddreißigsten Tagung der Generalversammlung wider, wo uns die vorherrschende realistische Haltung und der offensichtliche allgemeine Wunsch nach vernünftigen und friedlichen Problemlösungen das bevorstehende Jahr mit einem… mehr

  • Kurt Waldheim

    Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Vereinten Nationen 30 Jahre Weltorganisation - Der Lagebericht des Generalsekretärs

    I. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen ist nach Artikel 98 der Charta verpflichtet, alljährlich der Generalversammlung über die Tätigkeit der Organisation Bericht zu erstatten. Diese Berichte umfassen in Großformat in der Regel 150 engbedruckte Seiten über die gesamten Tätigkeiten der Organisation vom 16. Juni eines Jahres bis zum 15. Juni des laufenden Jahres. Der letzte Tätigkeitsbericht… mehr