Hauptbeiträge

Klimawandel in Washington, D.C.

Manuela Mattheß

Der angekündigte Austritt der USA aus dem Klimaübereinkommen von Paris bedeutet keineswegs das Ende einer ambitionierten internationalen Klimaschutzpolitik. Die Ereignisse der vergangenen Monate – allen voran die Klimaschutzkonferenz in Bonn (COP-23) und das Engagement lokaler Akteure – haben gezeigt, dass klimapolitische Fortschritte möglich sind.

Das könnte Sie auch interessieren