Berichte: Allgemeines und Grundsatzfragen

Generalsekretär Bericht für die 72. Generalversammlung

Henrike Landré

- Reformpläne geprägt von ›Kultur der Prävention‹ - Frieden als zwingendes Menschenrechtsgebot - UN als Schnittstelle von Dialog und Zusammenarbeit

Das könnte Sie auch interessieren

  • Menschenmenge von Migrantinnen und Migranten

    "Making Migration Work for All": Bericht des UN-Generalsekretärs

    UN-Generalsekretär António Guterres hat am 11. Januar 2018 seinen Bericht "Making Migration Work for All" vorgestellt. Der Bericht gilt als wichtige Grundlage für die Erarbeitung des Globalen Pakts für eine sichere, geordnete und reguläre Migration, der im Jahr 2018 beschlossen werden soll. Guterres unterstreicht in seinem Bericht, dass weltweite Mobilität trotz zahlreicher großer… mehr

  • Henrike Landré (Paepcke)

    Generalsekretär: Bericht für die 69. Generalversammlung

    - Der neue Geist der Agenda für nachhaltige Entwicklung - Vordergründig verstärkt persönliches Engagement - Umfassende Partnerschaften als systemweiter Ansatz mehr

  • Henrike Landré

    Generalsekretär Bericht für die 70. Generalversammlung

    - Wenig Anlass zum Feiern, aber Zuversicht - Grundsteine gelegt für nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz - Weiterhin konturlos: globale Partnerschaften mehr

  • Friederike Bauer

    Persönlicher Schmerz Generalsekretär: Bericht für die 58. Generalversammlung

    Generalsekretär: Bericht für die 58. Generalversammlung – Umsetzung der Millenniums-Ziele – Reformen angemahnt – Gedanken zu Sicherheitsrat und Treuhandrat. mehr

  • Tim Richter, Natalie Samarasinghe, Joachim Müller, Karl P. Sauvant

    Stimmen zum neuen UN-Generalsekretär Spagat zwischen ›digitaler Diplomatie‹ und Wahlkampf

    Mit vollem Recht darf behauptet werden, dass das Jahr 2016 für die Neubesetzung des wohl wichtigsten Diplomatenpostens ein bedeutendes Jahr war. Ob damit auch ein nachhaltiger Schritt hin zu mehr Offenheit und demokratischer Legitimation der Vereinten Nationen unternommen wurde, bleibt noch zu beweisen. mehr