Potsdamer UNO-Konferenz 2018

Der Forschungskreis der Vereinten Nationen lädt zur Potsdamer UNO-Konferenz zum Thema "Herausforderung für die gegenwärtige deutsche UN-Politik"ein. Die Potsdamer UNO-Konferenz findet am 30. Juni 2018 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam statt. 

Das Programm der Konferenz beinhaltet fünf Referate von Experten über die aktuellen Schwerpunkte der deutschen UN-Politik, die Herausforderungen für die deutsche Regierung in Bezug auf die aktuelle Menschenrechtspolitik Deutschlands in den Vereinten Nationen, die deutsche UN-Politik auf den wichtigsten Arbeitsfeldern der UNO, das finanzielle Engagement Deutschlands, UN Women sowie die Arbeitsmethoden des Sicherheitsrats. 

In der beigefügten Datei finden Sie den Konferenzprogramm und weitere Informationen. 

Information und Anmeldung:

Forschungskreis Vereinte Nationen,c/o MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam,August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam. Tel.: 0331 977 3376. E-Mail: fkruno/at/uni-potsdam.de

Veranstaltungsadresse

Universität Potsdam
Campus Griebnitzsee
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

Kosten der Veranstaltung

Teilnehmerbeitrag: 40 €; für Journalisten, Diplomaten, Studenten und Schüler 20 €.

Dateien zur Veranstaltung

Programm._VN_Konferenz_2018.docx