Wanderausstellung #DieUNundWIR

 

Mit der Wanderausstellung #DieUNundWIR möchte die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. die breite und interessierte Öffentlichkeit in Deutschland erreichen und über die Arbeit der Vereinten Nationen informieren. Die Ausstellung eignet sich für Menschen ab 15 Jahren und kann beispielsweise in Schulen oder anderen öffentlichen Einrichtungen ausgestellt werden.

#DieUNundWIR ist eine multimediale Ausstellung, die Wissen rund um die Vereinten Nationen durch Texte, Illustrationen, Fotos sowie einen Film und ein Spiel vermittelt. Mittels interaktiver Elemente kann die Bedeutung der Weltorganisation und die Auswirkungen ihres Handelns auf unseren Alltag erfahren werden.

Unter den Titeln "Was tun die UN konkret gegen Armut und für die Wahrung der Menschenrechte?" "Wie treten sie dem Klimawandel entgegen?" "Wie kann es ihnen besser gelingen, den Frieden zu sichern?" informiert die Ausstellung über die wichtigsten Arbeitsfelder der Vereinten Nationen Friedenssicherung, Menschenrechte, Umwelt und Entwicklung. Mit multimedialen und interaktiven Elementen erklärt die Ausstellung die Arbeitsweise und den Aufbau der Vereinten Nationen.

Neben der Vermittlung von Basiswissen ermöglicht die Ausstellung den Besucherinnen und Besuchern eigene Ideen einzubringen und somit Teil der Ausstellung zu werden. Welche Bedeutung die Arbeit der Vereinten Nationen für uns hat und welchen Beitrag wir alle leisten können, um eine bessere Welt zu gestalten, sind wichtiger Bestandteil der Ausstellung #DieUNundWIR.

Teile deine Fotos, Erfahrungen und Ideen zur Ausstellung unter #DieUNundWIR

www.facebook.com/dgvn.e.V/
twitter.com/dgvn_de
www.instagram.com/jungedgvn/

 

Die Ausstellung kann ausgeliehen werden. Auf Anfrage schicken wir Ihnen sehr gerne nähere Details zu den technischen Daten der Ausstellung sowie weitere Leihbedingungen und Infos.

Alle wichtigen Informationen finden Sie im Datenblatt.

Bitte teilen Sie uns  Name und Adresse des Ausstellungsortes, Kontaktperson, Telefon, Mail-Adresse sowie den gewünschten Termin und die Dauer der Ausstellung mit.

 

Kontakt:

Tel: 030-2593750 oder e-mail: info@dgvn.de

 

Die Ausstellung wurde ermöglicht durch die finanzielle Förderung des Auswärtigen Amts.