UN-Basis-Informationen 47

Deutschland in den Vereinten Nationen

Im Jahr 2013 blickt Deutschland auf 40 Jahre Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen zurück. Nach offizieller deutscher Lesart bildet die Weltorganisation ein unverzichtbares Kernstück der multilateralen Orientierung des Landes. Dieser Ansatz wird in Deutschland sowohl von einem breiten parteipolitischen Konsens als auch durch intensive zivil-gesellschaftliche Unterstützung getragen. Obwohl die Stärkung des Multilateralismus traditionell im deutschen Interesse liegt, sind die UN nicht immer das Forum erster Wahl. Besonders in den Bereichen Friedenssicherung und Wirtschaftspolitik werden andere Organisationen wie EU, NATO und G-20 in zunehmendem Maße genutzt.

Diese UN-Basis-Information gibt einen kompakten Überblick über das deutsche Engagement der letzten 40 Jahre in den Bereichen der Friedenssicherung, Menschenrechte und globalen Entwicklungszusammenarbeit im Rahmen der Vereinten Nationen.

UN-Basis-Info 47 interaktiv

Download (pdf) 408 KB