Ruanda 2014: Frieden- Versöhnung- Verantwortung

Blaue Reihe Nr. 116

Diese Ausgabe der Blauen Reihe dokumentiert Termine und Gespräche der DGVN- Studienreise in Ruanda, der Demokratischen Republik Kongo und Tansania vom 30. August bis zum 11. September 2014. Die Beiträge wurden von Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Reise verfasst und geben- wie alle in der Blauen Reihe publizierten namentlichen Beiträge- ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder.

Zusammenfassung:

2014 jährte sich der Völkermord in Ruanda zum 20. Mal- ein Gedenkjahr, das den Rahmen für eine DGVN-Studienreise in das ostafrikanische Land bot. Dabei bestand das Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin, aus eigener Anschauung zu ergründen, welchen Weg Ruanda angesichts der traumatischen Erfahrung von 1994 eingeschlagen hat und inwiefern der Genozid die aktuelle Situation, vielleicht auch die künftige Entwicklung des Landes beeinflusst. 

 

 

 

Download (pdf) 8.5 MB