Policy Paper 1/2012: Keine Partner zweiter Klasse: Die Truppenstellerstaaten der Vereinten Nationen verdienen Deutschlands Unterstützung

Christian Stock/Johannes Varwick

Innerhalb der Vereinten Nationen hat sich eine Art "Zweiklassengesellschaft" hinsichtlich der Bereitstellung von UN-Blauhelmsoldaten entwickelt. Besonders westliche Staaten senden wenig Truppen in UN-Friedensmissionen. Woran das liegt und wie Deutschland sein Verhalten ändern muss, analysieren Christian Stock und Johannes Varwick im aktuellen Policy-Paper.

Sie können die deutsche Ausgabe oder die englische Ausgabe als pdf-Dokument herunterladen oder die

deutsche Druckfassung bestellen.