Die Welt in Bewegung

Wanderungsbewegungen im Fokus der internationalen Gemeinschaft

Millionen Menschen leben weltweit außerhalb ihrer Heimat. Ihre Motive sind dabei vielfältig. Klar ist jedoch, dass viele von ihnen sich nicht freiwillig auf den Weg machen: Sie flüchten vor Gewalt, Hunger und Armut.
In dieser Ausgabe befasst sich die Eine-Welt-Presse mit Flucht und Migration und der Frage, welche Rolle die internationale Gemeinschaft und die Vereinten Nationen dabei spielen.

Download (pdf) 1.4 MB