UN-Basis-Informationen 47 Deutschland in den Vereinten Nationen

Im Jahr 2013 blickt Deutschland auf 40 Jahre Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen zurück. Nach offizieller deutscher Lesart bildet die Weltorganisation ein unverzichtbares Kernstück der multilateralen Orientierung des Landes. Dieser Ansatz wird in Deutschland sowohl von einem breiten parteipolitischen Konsens als auch durch intensive zivil-gesellschaftliche Unterstützung getragen. Obwohl die Stärkung des Multilateralismus traditionell im deutschen Interesse liegt, sind die UN nicht immer das Forum erster Wahl. Besonders in den Bereichen Friedenssicherung und Wirtschaftspolitik werden andere Organisationen wie EU, NATO und G-20 in zunehmendem Maße genutzt.

Diese UN-Basis-Information gibt einen kompakten Überblick über das deutsche Engagement der letzten 40 Jahre in den Bereichen der Friedenssicherung, Menschenrechte und globalen Entwicklungszusammenarbeit im Rahmen der Vereinten Nationen.

UN-Basis-Info 47 interaktiv

Download (pdf) 408 KB

Das könnte Sie auch interessieren

  • Manfred Kulessa

    Von Märchen und Mechanismen Gefahren und Chancen der Sanktionen des Sicherheitsrats

    In den Annalen der UN-Debatten spielt das literarische Kulturerbe der Menschheit mit seinen Sprüchen, Fabeln und Märchen eine nicht zu unterschätzende Rolle, weil man mit seiner Hilfe komplizierte Sachverhalte auf den allgemein verständlichen Punkt bringen kann. Was wäre etwa die Abrüstungsdebatte der frühen Jahre ohne die russischen Fabeln gewesen? »Ja fein, sagte der Bär, dann bleibt uns nur… mehr

  • Thomas Schuler

    Probezeit Deutschland im Sicherheitsrat (1995/96)

    Als der Ständige Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen, Detlev Graf zu Rantzau, im Januar 1995 den deutschen Sitz im Sicherheitsrat einnahm, fand er eine Situation vor, die sich grundlegend von der der vorangegangenen deutschen Amtsperioden im Rat unterschied. Zuvor waren die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik insgesamt dreimal in dem mit der… mehr

  • Ekkehard Griep

    The United Nations and Peace Enforcement

    Besprechung des Buches: Osman, Mohamed Awad, The United Nations and Peace Enforcement. Wars, terrorism and democracy, Aldershot: Ashgate 2002. mehr

  • Michael Brzoska

    Der Schatten Saddams Die Vereinten Nationen auf der Suche nach zielgerichteten Sanktionen

    Für den Fall von »Bedrohung oder Bruch des Friedens« sind in der Charta der Vereinten Nationen im Kapitel VII zwei Instrumente ihres für die Wahrung von Weltfrieden und internationaler Sicherheit verantwortlichen Hauptorgans – des Sicherheitsrats – vorgesehen: militärische Maßnahmen nach Artikel 42 und, in der Logik der Charta direkt davor gestellt, Maßnahmen »unter Ausschluß von Waffengewalt«.… mehr

  • Titelbild Basis-Informationen 41

    UN-Basis-Informationen 41 UN-Sicherheitsrat und Friedenssicherung