Übereinkommen über die biologische Vielfalt: 12. Vertragsstaatenkonferenz 2014 | Cartagena-Protokoll: 7. Vertragsstaatenkonferenz 2014 | Nagoya-Protokoll: 1. Treffen der Vertragsstaaten 2014

- Artensterben nicht verlangsamt - Fortschritte beim Meeresschutz - Erstes Staatentreffen zum Nagoya-Protokoll

Download (pdf) 3.8 MB

Das könnte Sie auch interessieren

  • UN-Basis-Informationen 45 Die Vereinten Nationen und Umwelt

  • Ein botanischer Garten mit Besuchern repräsentiert die Gefährdung der Artenvielfalt

    UN Konferenz zur biologischen Vielfalt droht Desaster

    Am18.10.2010 begann die zweiwöchige Vertragsstaatenkonferenz der Konvention über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity, CBD) im japanischen Nagoya – mit schlechten Vorboten. Das Ziel, das Artensterben bis 2010 zu verlangsamen, ist schon verfehlt. Auch die diesjährige Konferenz droht zu scheitern. mehr

  • Jürgen Maier

    Übereinkommen über die biologische Vielfalt | 10. Vertragsstaatenkonferenz 2010 Cartagena-Protokoll | 5. Vertragsstaatenkonferenz 2010

    - Strategischer Plan 2011–2020 und Nagoya-Protokoll über Biopiraterie verabschiedet - Einigung auf Finanzierungsstrategie mehr

  • Eine Bäuerin füttert ihre Yaks

    Vielfältige Initiativen für die biologische Vielfalt

    „Der Unterschied zwischen dem, was wir tun, und dem, was wir tun könnten, würde ausreichen, um die meisten Probleme der Welt zu lösen.“ Dieser Satz von Mahatma Gandhi hat die Delegierten einer UN-Konferenz zur biologischen Vielfalt vom 8. bis 19. Oktober 2012 im indischen Hyderabad dazu inspiriert, eine ganze Reihe wegweisender Beschlüsse zu fassen. mehr

  • Eine Bäuerin füttert ihre Yaks

    Vielfältige Initiativen für die biologische Vielfalt

    „Der Unterschied zwischen dem, was wir tun, und dem, was wir tun könnten, würde ausreichen, um die meisten Probleme der Welt zu lösen.“ Dieser Satz von Mahatma Gandhi hat die Delegierten einer UN-Konferenz zur biologischen Vielfalt vom 8. bis 19. Oktober 2012 im indischen Hyderabad dazu inspiriert, eine ganze Reihe wegweisender Beschlüsse zu fassen. mehr