Trade and Development Report 2012 Policies for inclusive and balanced growth. Neuer UNCTAD-Jahresbericht

Der jährlich erscheinende Trade and Development Report, der vom Sekretariat der Konferenz für Handel und Entwicklung der Vereinten Nationen (UNCTAD) in Genf erstellt wird, befasst sich in diesem Jahr mit den Zusammenhängen zwischen Einkommensungleichheit, Globalisierung und Wirtschaftswachstum. Der UNCTAD-Bericht gilt als einer der wichtigsten periodischen Berichte zur Lage der Weltwirtschaft. Im Gegensatz zu den meisten anderen Berichten betrachtet der UNCTAD-Report insbesondere die Rückwirkungen weltwirtschaftlicher Entwicklungen auf die Entwicklungs- und Schwellenländer. 

Trade and Development Report 2012, Vollversion (PDF 3,5 MB)

Overview: Trade and Development Report 2012 (PDF)

 

 

Presseinformation 1

SPARPOLITIK SCHADET DEM WACHSTUM UND DER BESCHÄFTIGUNG - JAHRESBERICHT DER UNCTAD FORDERT EINE EXPANSIVERE WIRTSCHAFTPOLITIK

englisch

Presseinformation 2
ZUNEHMENDE UNGLEICHHEIT IN DER EINKOMMENSVERTEILUNG SCHADET DEM WIRTSCHAFTSWACHSTUM UND DER BESCHÄFTIGUNG

englisch

Presseinformation 3
UNCTAD: WIRTSCHAFTSPOLITISCHE MASSNAHMEN ZUR VERRINGERUNG DER EINKOMMENSUNGLEICHHEIT STÄRKEN WACHSTUM UND ENTWICKLUNG 

englisch