Buchbesprechungen

Welche Schutzverantwortung?

Anja Papenfuß

Besprechung des Buches: Alex Bellamy, Tim Dunne (Hrsg.), The Oxford Handbook of the Responsibility to Protect, Oxford: Oxford University Press 2016

Das könnte Sie auch interessieren

  • Winrich Kühne

    Zwanzig Jahre robuste Friedenseinsätze Eine Zwischenbilanz

    Die große Mehrheit der UN-Friedenseinsätze besteht heute aus einer komplizierten Mischung aus militärischen, zivilen und polizeilichen Elementen. Zwar ist es durch diesen Typus gelungen, die Zahl der Konflikte, Toten, Verletzten und Vertriebenen seit den neunziger Jahren bedeutend zu senken. Dennoch ist diese Einsatzform, insbesondere was ihre robuste, militärische Seite betrifft, nach wie vor… mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 2013/2 Titelbild
    Gerrit Kurtz

    An der Verantwortung gescheitert? Die Vereinten Nationen und das Ende des Bürgerkriegs in Sri Lanka

    Im Mai 2009 endete der 27 Jahre dauernde Bürgerkrieg in Sri Lanka durch die militärische Niederlage der tamilischen Rebellen. Die Reaktion der Vereinten Nationen während der letzten Monate dieses Krieges war unangemessen und hat unzählige Zivilisten nicht vor Tod, Vertreibung und Menschenrechtsverletzungen schützen können. Wie ein UN-interner Untersuchungsbericht verdeutlicht, liegen diesem… mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 2013/03 Titelbild
    Patricia O'Brien

    »In Syrien finden Kriegsverbrechen statt« Interview mit Patricia O’Brien, UN-Untergeneralsekretärin für Rechtsangelegenheiten

    Interview mit Patricia O’Brien, UN-Untergeneralsekretärin für Rechtsangelegenheiten und UN-Rechtsberaterin, über sensible Themen der Rechtsberatung, Immunität des UN-Personals, die Schutzverantwortung (Responsibility to Protect – R2P) in Syrien und Geschlechtergleichheit in den Vereinten Nationen. mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 20013/5 Titelblatt
    Sven Simon

    Die Sache mit der Schutzverantwortung

    Es stimmt schon, die Vereinten Nationen haben keinen guten Ruf. Auch im Syrien-Konflikt galten sie wieder als gelähmt, nachdem Russland und China im Sicherheitsrat ihr Veto gleich dreimal gegen Resolutionen eingelegt hatten, mit denen Sanktionen gegen das Regime von Baschar al-Assad verhängt werden sollten. Aber sind die Vereinten Nationen wirklich so schlecht wie ihr Ruf? Ich meine nein! ... mehr

  • Titelbild Basis-Informationen 41

    UN-Basis-Informationen 41 UN-Sicherheitsrat und Friedenssicherung