Standpunkte/Essays

Privatheit darf nicht zur Illusion werden

Gerhart R. Baum

Der Skandal um die Abhörpraxis des amerikanischen Geheimdienstes NSA hat uns erschreckt und aufgeweckt. Allzu lange ist verdrängt worden, dass sich die Menschheit seit ungefähr zehn Jahren in einer digitalen Revolution befindet, die weiter geht als die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert....

Download (pdf) 1.0 MB

Das könnte Sie auch interessieren

  • Friederike Bauer

    50 Jahre Zeitschrift VEREINTE NATIONEN: aus der Sicht einer Journalistin

  • Thomas Schuler

    Neue Informationsmedien UN und Internet

    Neue Informationsmedien: UN und Internet - Illusion vom ›Knopfdruck‹ - Ausweitung des Informationsangebots - Papierfassung der Dokumente einstweilen unverzichtbar - Saddam Hussein als Hacker? - Rahmensetzung (19). mehr

  • Jürgen Kramer

    Beobachtungen eines UN-Korrespondenten

    Jahr für Jahr sieht es eine Woche lang so aus, als säßen die Deutschen schon längst als Ständiges Mitglied im Sicherheitsrat. Denn abgesehen von den USA fährt kein Mitgliedstaat der Vereinten Nationen Ende September jeweils zu Beginn der neuen Sitzungsperiode der Generalversammlung mit solchem Aplomb in New York auf wie die vom Außenminister geleitete Delegation aus Bonn mit ihrem beeindruckenden… mehr

  • Ansgar Skriver

    Deutscher Übersetzungsdienst

    Deutscher Übersetzungsdienst: Ergebnis einer gemeinsamen Initiative der drei deutschsprachigen UN-Mitglieder - Auszug der DDR 1982 - Finanzierung durch Bundesrepublik Deutschland und Österreich fortgeführt (35). mehr

  • Zukunft des Internets

    Knapp hundert Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft trafen sich am Montag den 7. Juni, um über Fragen der Netzpolitik und des anstehenden internationalen Internet Governance Forums zu diskutieren, das vom 14.-17. September 2010 in Vilnius, Litauen, stattfinden wird. Der Parlamentarische Staatssekretär im Justizministeriums Dr. Max Stadler und die Justizministerin von… mehr