Veröffentlichungen der DGVN finden

Alle Veröffentlichungen

1 - 10 von 6348 Ergebnissen

  • News Presseinformationen 18.12.2017

    Deutschland spielt wichtige Rolle in der internationalen Migrationspolitik

    Anlässlich des Internationalen Tages der Migranten am 18.12.2017 fordert der Vorstand der DGVN die Bundesregierung auf, „Kurs zu halten“ und kritisiert, dass die Vereinigten Staaten von Amerika sich aus den Verhandlungen für einen „Global compact for safe, regular and orderly migration“ zurückgezogen haben. mehr

  • Der hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, Filippo Grandi, besucht das Flüchtlingscamp Cox's Bazar für Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch. © UNHCR/Roger Arnold
    News Menschenrechte & Entwicklung Sicherheitsfragen & Menschenrechte Migration & Menschenrechte 13.12.2017

    Zur Verfolgung und Vertreibung der Rohingya

    Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat sich am 5. Dezember in einer Sondersitzung der Verfolgung und Vertreibung der Rohingya aus Myanmars Rakhine-Staat gewidmet. Eine einschlägige Resolution prangert die gravierenden Menschenrechtsverletzungen im Rakhine-Staat an. DGVN-Vorstandsmitglied Gabriele Köhler betrachtet die aktuellen Entwicklungen und die Situation der Rohingya. mehr

  • Flugzeugtragfläche
    News Klimaschutz (SDG 13) 13.12.2017

    Zwei Jahre nach Paris: Flugverkehrsemissionen – doppelt ausgeklammert

    Der Tourismussektor kann die Klimaziele von Paris zu Fall bringen, wenn er ungebremst und ohne wirksamen Klimaschutz weiter wächst. Hauptproblem ist der Flugverkehr. Er hat den größten Anteil an den Tourismus-Emissionen und massive Probleme, sie einzudämmen. Doch weder die UN-Klimaverhandlungen noch das „internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung 2017“ haben in diesem Bereich wesentliche Fortschritte gebracht. Wie dringend wirksamer Klimaschutz nötig ist und welche Maßnahmen im Flugverkehr dazu beitragen könnten, zeigen Forschungsergebnisse aus den Niederlanden. mehr

  • News COP23 DGVN-Nachrichten 12.12.2017

    Bericht der DGVN-Jugenddelegierten auf der COP 23

    Laura Mai Ehrich, DGVN-Jugenddelegierte auf der COP 23, berichtet im Folgenden über die Ereignisse auf der Klimakonferenz in Bonn und ihre Ergebnise. mehr

  • Auf einem Poster mit Menschen im Hintergrund steht "All human beings are born free & equal in dignity and rights".
    News Menschenrechte aktuell 10.12.2017

    Alles Gute zum Geburtstag! Die AEMR beginnt ihr 70. Lebensjahr

    Am 10. Dezember feiern wir den Internationalen Tag der Menschenrechte. Dieses Jahr, 2017, beginnt an diesem Tag außerdem die einjährige Kampagne zum 70. Lebensjahr der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR). mehr

  • Auf einem Poster mit Menschen im Hintergrund steht "All human beings are born free & equal in dignity and rights".
    News Menschenrechte aktuell 10.12.2017

    Alles Gute zum Geburtstag! Die AEMR beginnt ihr 70. Lebensjahr

    Am 10. Dezember feiern wir den Internationalen Tag der Menschenrechte. Dieses Jahr, 2017, beginnt an diesem Tag außerdem die einjährige Kampagne zum 70. Lebensjahr der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR). mehr

  • News 30.11.2017

    Der Standard - 30.11.2017 - Talanoa: Nach Südsee-Art übers Klima reden

  • Das Bild zeigt den Kriegsverbrecher Ratko Mladić bei seinem Prozess
    News Friedenssicherung Menschenrechte aktuell 22.11.2017

    Kriegsverbrecher Ratko Mladić zu lebenslanger Haft verurteilt

    Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien hat den 74-jährigen Ex-General Mladić zu lebenslanger Haft verurteilt. Er wurde des Völkermordes, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen während des Bosnienkrieges schuldig gesprochen. Auch das Massaker von Srebrenica liegt in seiner Verantwortung. Mit dem Urteil endet das wohl wichtigste Kapitel der internationalen Strafgerichtsbarkeit seit den Nürnberger Prozessen. mehr

  • News Nachhaltige Städte & Gemeinden (SDG 11) Klimaschutz (SDG 13) COP23 Innovation & Infrastruktur (SDG 9) Veranstaltungsbericht 22.11.2017

    Klimafreundliche Lösungen für die Städte

    Ballungsgebiete sind für einen großen Teil des Emissionsausstoßes verantwortlich – und spielen eine entsprechend wichtige Rolle, um den Klimawandel in Grenzen zu halten. Was insbesondere die kommunale Verkehrspolitik zum Klimaschutz leisten kann und welche Lösungen in skandinavischen Städten bereits erfolgreich umgesetzt wurden, diskutierten Expertinnen und Experten auf der Veranstaltung „Nordic Solutions: Nachhaltige Stadtentwicklung & die COP23“ Mitte November in Berlin. mehr

  • In Karnevalskostüm treten die Frauen der Beueler Stadtsoldaten in Bonn auf
    News COP23 Klimaschutz (SDG 13) 20.11.2017

    Abschluss der Klimaverhandlungen in Bonn – darf endlich getanzt werden?

    Von der UN-Klimakonferenz (COP23) in Bonn geht für die Weltgemeinschaft ein klares Zeichen aus: We are on track. Alles läuft nach Plan. Doch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben während der letzten zwei Wochen ein anderes Gefühl wahrgenommen. Es passiere zu wenig, Frustration machte sich breit. Mutiert die Konferenz zu einem unbefriedigenden Konferenztourismus oder strahlt von ihr neue weltweite politische Tatkraft aus? mehr