Berichte: Rechtsfragen

IGH Tätigkeit 2010

Christian J. Tams

- ›Papierkrieg‹ zwischen Argentinien und Uruguay - Erstmals zwei Richterinnen am IGH

Download (pdf) 41 KB

Das könnte Sie auch interessieren

  • VEREINTE NATIONEN Heft 3/2004

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 2013/2 Titelbild
    Christian Tomuschat

    Streitschrift für den Mauerbau

    Besprechung von: Daniel Eckstein: Die Vereinbarkeit der De-Facto-Annexion mit dem Völkerrecht. Dargestellt am Beispiel der israelischen Sperranlage. Zugleich eine Analyse des IGH-Gutachtens vom 9. Juli 2004 mehr

  • Zeitschrift Vereinte Nationen 2013/03 Titelbild
    Maral Kashgar

    IGH Tätigkeit 2012

    - Staatenimmunität bekräftigt - Viele Fälle mit Menschenrechtsbezug - Entscheidung im Fall Habré mehr

  • Jelka Mayr-Singer

    Hybridgerichte – eine neue Generation internationaler Strafgerichte (I) Der Sondergerichtshof für Sierra Leone

    Mit der Schaffung so genannter Hybridgerichte ist eine neue Generation internationaler Strafgerichte entstanden, die sich vor allem durch die Einbindung des Tatortstaats von den bisherigen Modellen internationaler Strafgerichte unterscheidet. Wie das Beispiel des Sondergerichtshofs für Sierra Leone belegt, führt diese Einbeziehung zu einer deutlich höheren Akzeptanz durch die betroffene… mehr

  • Christian J. Tams, Antonios Tzanakopoulos

    IGH Gutachten zur Unabhängigkeit Kosovos

    - Unabhängigkeitserklärung verletzt nicht das allgemeine Völkerrecht - Völkerrecht macht nur vage Vorgaben für Unabhängigkeitsprozesse mehr