Drei Fragen an

Drei Fragen an Günther Bachmann

Günther Bachmann

Download (pdf) 4.4 MB

Das könnte Sie auch interessieren

  • Green Economy – Optionen für nachhaltigen Konsum

    Mit Ziel Nr. 12 haben nachhaltiger Konsum und Produktion explizit Aufnahme in die Ziele für Nachhaltige Entwicklung erhalten. Babette Never vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik schreibt, dass auf der wirtschaftlichen Angebotsseite die "Green Economy" mit Ressourceneffizienzstandards, Emissionsauflagen und grünen Investitionsanreizen für produzierende Gewerbe schon fast eine alte Bekannte… mehr

  • Green Economy – Optionen für nachhaltigen Konsum

    Mit Ziel Nr. 12 haben nachhaltiger Konsum und Produktion explizit Aufnahme in die Ziele für Nachhaltige Entwicklung erhalten. Babette Never vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik schreibt, dass auf der wirtschaftlichen Angebotsseite die "Green Economy" mit Ressourceneffizienzstandards, Emissionsauflagen und grünen Investitionsanreizen für produzierende Gewerbe schon fast eine alte Bekannte… mehr

  • Reichtumsprobleme in den Blick nehmen!

    Auf der UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung (Rio+20) im Juni beschlossen die Regierungen, einen Prozess zur Formulierung gemeinsamer Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) auf den Weg zu bringen. Die neuen Ziele sollen "ambitioniert, aber erreichbar" sein. Nachdem der Zeitrahmen für die Millenniums-Entwicklungsziele 2015 ausläuft, geht es nun um eine… mehr

  • Ban Ki-Moon spricht

    Finanzknappheit gefährdet Erfolge bei Millenniumszielen

    Erstmals seit vielen Jahren nehmen die Zahlungen der Industrieländer für Aufgaben der Entwicklungszusammenarbeit ab. Damit werden wichtige entwicklungspolitische Fortschritte gefährdet. mehr

  • Synthesebericht des Generalsekretärs über die Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung Blaue Reihe 115