Internationale Tagung: New Players on the Ground? Chinas und Indiens wachsende Rolle in Afrika

China und Indien verstärken ihr Engagement auf dem afrikanischen Kontinent kontinuierlich. Beide Staaten etablieren sich als politische, wirtschaftspolitische und entwicklungspolitische Partner Afrikas. Ist ihr Engagement eine Gefahr für die vom Westen geförderte Politik der Reformen und an Bedingungen geknüpfte Entwicklungszusammenarbeit?

Programm

Veranstalter

DGVN, Heinrich-Böll-Stiftung, Evangelische Akademie Berlin, Berliner Informationszentrum für transatlantische Sicherheit (BITS)

Veranstaltungsadresse

Berlin