Migration und Flucht als Herausforderung

Grenzüberschreitende Migrations- und Fluchtströme – ein verstärkt wahrgenommener
Ausdruck der Globalisierung – provozieren Fragen bezüglich nationaler Identität, internationaler
Solidarität, Integration, Steuerung und öffentlichem Diskurs. Im Rahmen des Symposiums sollen Antworten des Rechts auf Migrations- und Fluchtbewegungen, insbesondere das Recht auf Asyl, thematisiert werden. Die Arbeit des Kommissariats des United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) soll näher betrachtet und der öffentliche Diskurs über Migration im Spiegel der Medien kritisch reflektiert werden. Nach drei Kurzreferaten findet eine Podiumsdiskussion mit dem Publikum statt.

Die Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung ist kostenlos. Das Symposium findet findet im Marriott-Hotel im World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn statt. Aus organisatorischen Gründen wird um Anzeige der Teilnahme (unter: mfremuth@uni-koeln.de) gebeten.

 

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer.

Veranstaltungsadresse

Marriott-Hotel im
World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn