Internet Governance Forum 2014

7. Internet Governance Forum Deutschland

Die DGVN lädt ein zum 7. Internet Governance Forum Deutschland (IGF-D). Das IGF-D ist eine offene Multi-Stakeholder-Plattform verschiedener öffentlicher, zivilgesellschaftlicher und privater Akteure und dient als nationale Vorbereitung für das jährliche Internet Governance Forum der Vereinten Nationen, welches  in diesem Jahr im November in Jão Pessoa, Brasilien stattfinden wird.  

Beim deutschen Vorbereitungstreffen im Wappensaal des Roten Rathaus in Berlin geht es am 21.5.2015 u.a. um Digitalen Verbraucherschutz, Cyber-außenpolitische Initiativen der Bundesregierung, IANA-Transition, Netzpolitik und neue Domain-Endungen. Im Rahmen des Jugend-IGFs diskutieren Jugendliche außerdem unter dem Titel „Darf man alles glauben, was im Internet steht?“ das Thema Meinungs – und Informationsfreiheit mit einem prominenten Gast. Das vollständige  Programm, alle Sprecher  und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.intgovforum.de

Auch 2015 wird  zum Abschuss des IGD-D wieder ein deutscher Beitrag zum globalen IGF entstehen –  sog. „Messages from Berlin“, die aus dem Debatten, Argumente, Perspektiven und Empfehlungen des Multi-Stakeholder Dialoges von Rapporteuren zusammengefasst wurden. Diese werden an das UN IGF Sekretariat nach Genf geschickt und im europäischen EuroDIG sowie beim internationalen UN IGF Forum präsentiert.

Wir laden herzlich ein zum 7. Internet Governance Forum Deutschland (IGF-D)  am  21.5.2015  in Berlin und freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen

Veranstaltungsadresse

Rotes Rathaus
Rathausstraße
10178 Berlin