Tag der Vereinten Nationen in Bonn

Mit einem Bürgerfest auf dem Markt feiert Bonn den Tag der Vereinten Nationen. Bereits am Vortag findet das Bonner UNO-Gespräch im Haus der Geschichte statt. Die DGVN lädt ein und ist auch mit einem Informationstand auf dem Bürgerfest vertreten. 

Das Motto des Bürgerfestes am Samstag, 19. Oktober, auf dem Bonner Markt vor dem Alten Rathaus lautet in diesem Jahr: "8:0 für Entwicklung - Wasser verbindet". Von 11.30 bis 18 Uhr werden Informationen, Aktionen zum Mitmachen und ein Bühnenprogramm für die ganze Familie angeboten. Am Wasserwagen des Bonner Wasserversorgers SWB Energie und Wasser können die Gäste des UNO-Tages ihren Durst stillen.
Wasser ist Lebensgrundlage für Mensch und Tier und Lebensraum für viele Arten. Wasser ist ein Thema, in dem Menschen von je her zusammengearbeitet haben. Egal, ob es um die Versorgung mit Trinkwasser geht, die Nutzung von Flüssen als Verkehrsadern, den Schutz von Menschen und Infrastrukturen vor Überflutung oder um die Klärung von Abwässern.
Der Bonner Tag der Vereinten Nationen 2013 bietet UNO-Sekretariaten wie dem Büro der Wasserdekade, Bundeseinrichtungen und internationalen Organisationen eine Plattform. Vorgestellt werden Projekte und Kooperationen mit dem Schwerpunkt Wasser, die darüber hinaus verdeutlichen, wie eng die großen Umweltherausforderungen miteinander verknüpft sind.

Mehr Informationen

Veranstalter

Stadt Bonn

Veranstaltungsadresse

Marktplatz vor dem Alten Rathaus