Der Südsudan – Die entwicklungs- und sicherheitspolitische Situation im jüngsten Staat der Erde

Einlasszeit: h

 

Am 9. Juli 2012 feiert der Südsudan seinen ersten Geburtstag. Anlässlich des Jahrestags der Staatsgründung laden der Club of Hohenheim und die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) gemeinsam zu einem Vortrags- und Informationsabend über die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven in dem zentralafrikanischen Land ein.

Hauptredner des Abends ist Dr. Ekkehard Griep, Experte für Sicherheitspolitik und UN-Friedenssicherung. Der stellvertretende DGVN-Bundesvorsitzende war von 1995-1998 als Referent des Beigeordneten Generalsekretärs für die Planung und Unterstützung von UN-Friedensmissionen in der Hauptabteilung Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen in New York und danach als Referent im Auswärtigen Amt tätig. Dr. Griep berichtet über sicherheitspolitische Herausforderungen im Südsudan und die Rolle der UN-Peacekeeping-Missionen UNMISS und UNISFA.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm

Flyer

Veranstalter

Club of Hohenheim und DGVN

Veranstaltungsadresse

Uni Hohenheim
Aula im Schloss