Botschafter Dr. Peter Wittig UN Photo/Paulo Filgueiras

Podiumsdiskussion: Deutschland im UN-Sicherheitsrat

Einlasszeit: h

 

 

 

 

 

UN-Politik in den verbleibenden Monaten nichtständiger Mitgliedschaft

Noch bis Ende 2012 wird Deutschland als nichtständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vertreten sein: acht Monate in globalpolitischer Verantwortung. In dieser Zeit wird sich die Weltgemeinschaft mit zahlreichen Herausforderungen, Krisen und Konflikten beschäftigen. Wie können und wie müssen sich die UN einem drohenden Angriff Israels auf iranische Atomanlagen stellen? Welche deutschen, welche europäischen Positionen lassen sich ausmachen, und was sollte im Mittelpunkt der deutschen Sicherheitsrats-Präsidentschaft im September stehen? Wir laden ein zu einer Diskussionsveranstaltung über die deutsche Politik in den Vereinten Nationen mit Vertretern aller Bundestagsfraktionen.


Es diskutieren:

Jan van Aken
Die Linke
Jürgen Klimke
CDU
Kerstin Müller
Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Dr. Rolf Mützenich
SPD
Dr. Rainer Stinner
FDP

Begrüßung: Detlef Dzembritzki, DGVN-Vorsitzender
Moderation: Prof. Dr. Manuel Fröhlich, DGVN-Forschungsrat

Anmeldung bitte via ONLINEFORMULAR.

Die Einladung als PDF finden Sie hier: Einladung Podiumsdiskussion


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.

Veranstaltungsadresse

Landesvertretung Saarland
In den Ministergärten 4
10117 Berlin