Climate Refugees - ein Film von Michael Nash, L.A.

Einlasszeit: h

Klimaflüchtlinge sind eine der drängenden Herausforderungen unserer Zeit.
Schon heute sind mehr als 20 Millionen Menschen auf der Flucht vor den Auswirkungen des Klimawandels. Das ist mehr als die Hälfte aller Flüchtlinge weltweit.

In seinem Film "Climate Refugees" wirft Nash grundlegende Fragen in diesem Zusammenhang auf:

Wohin gehen Menschen, wenn die natürlichen Lebensgrundlagen aufgrund klimatischer Veränderungen schwinden?

Wie kann er auf die Zerstörung der eigenen Existenz Einfluss nehmen?

Das Netzwerk Amerika Haus Berlin, die US Botschaft Berlin, die Bundeszentrale für politische Bildung, das internationale Hilfswerk care Deutschland-Luxemburg e.V. und die DGVN laden Sie ganz herzlich zur Diskussion und Vorstellung Michael Nashs Film "Climate Refugees" ein.

Hier finden Sie das aktuelle Programm.

Anmeldung:

Um Anmeldung wird bis zum 30. April 2011 gebeten.

Veranstalter

DGVN

Veranstaltungsadresse

Kino Arsenal (1)
Potsdamer Straße 2
D-10785 Berlin