Professor Jean Ziegler

„Das tägliche Massaker des Hungers – wo ist Hoffnung?“

Professor Jean Ziegler, Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für das
Recht auf Nahrung und Autor des Buches „Das Imperium der Schande“, wird
am 19. Oktober 2007 in Bonn seine Sicht zum Stand der Umsetzung der Millenniums-Entwicklungsziele darstellen.

Für eine simultane Übersetzung ins Deutsche und Englische ist gesorgt.Im Anschluss wird es bei einem Empfang die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und zum Meinungsaustausch geben.

 

Veranstaltungsadresse

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-
Ebert-Allee 4, 53113 Bonn