Innovative Politik für transformativen Wandel: Vorstellung des UNRISD Flagship-Berichts zur Umsetzung der Agenda 2030

Beginn Datum
Mi, 17. Mai 2017
Beginn Uhrzeit
15:30 Uhr
Ende
17:00 Uhr

Die DGVN lädt herzlich zur Vorstellung des Flagship-Berichts "Innovative Politik für transformativen Wandel:Umsetzung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung" des Forschungsinstituts der Vereinten Nationen für soziale Entwicklung (UNRISD) im Deutschen Bundestag ein. 

Mit der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung verpflichteten sich die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen zur Beseitigung von Armut in allen ihren Formen und zur „Transformation unserer Welt“. Nach dem Beschluss besteht die Herausforderung nun darin, die Vision in die Tat umzusetzen. 

Hierzu legt das Forschungsinstitut der Vereinten Nationen für soziale Entwicklung (UNRISD) seinen Bericht „Innovative Politik für transformativen Wandel“ vor, der die Komplexitäten der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung aufzulösen hilft. Der Bericht stellt nicht nur eine Definition des Begriffs „Transformation“ vor, der als Maßstab für Politikgestaltung verwendet werden kann, sondern greift auch zahlreiche Politikinnovationen aus dem globalen Süden auf und analysiert sie auf ihr Transformationspotential. Darüber hinaus werden neue Forschungsergebnisse aus den Bereichen Sozialpolitik, Sorgepolitik, Sozial- und Solidarökonomie, Klima- und Umweltpolitik sowie Finanzierungpolitik vorgestellt und wird diskutiert, welche Governance-Reformen auf nationaler und internationaler Ebene notwendig sind, um die notwendige öko-soziale Wende voranzutreiben. 

 

Programm

Einführung: Jürgen Klimke, MdB, stellv. DGVN-Vorsitzender

Vorstellung des Berichts und Diskussionspartner:

Dr. Paul Ladd, UNRISD-Direktor

Dr. Katja Hujo, UNRISD-Forschungskoordinatorin

Moderation: Gabriele Köhler, DGVN-Vorstandsmitglied

 

UNRISD ist ein unabhängiges Forschungsinstitut innerhalb des Systems der Vereinten Nationen, das interdisziplinäre Forschung und Politikanalysen zu den sozialen Dimensionen aktueller Entwicklungsthemen durchführt. Die DGVN hat eine deutschsprachige Version der Kurzfassung der Flagship-Berichts 2016 veröffentlicht.

 

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung:

Bitte melden Sie sich hier bis zum 8. Mai 2017 für die Veranstaltung an.

Wir bitten um Verständnis, dass an der Veranstaltung nur Personen teilnehmen können, die sich bis zum 8. Mai 2017 angemeldet haben oder einen Hausausweis des Deutschen Bundestags besitzen. Da die Veranstaltung im Deutschen Bundestag stattfindet, ist bei der Anmeldung auch die Angabe des Geburtsdatums notwendig. Die DGVN gibt die Anmeldedaten an den Deutschen Bundestag weiter. Bitte bringen Sie zur Veranstaltung einen gültigen Lichtbildausweis mit und planen Sie vor Beginn der Veranstaltung ausreichend Zeit für die Sicherheitskontrolle am Deutschen Bundestag ein.

Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.
Veranstaltungsadresse
Deutscher Bundestag
Paul-Löbe-Haus, Raum 4.501
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Ort
Berlin