1981 - 1990

1990

2. September
Die Konvention über die Rechte des Kindes tritt in Kraft

29.-30. September
71 Staats- und Regierungschefs nehmen am Weltkindergipfel in New York teil, der vom Kinderhilfswerk UNICEF organisiert wird

1989

April
Die UN-Übergangshilfsgruppe (UNTAG) wird in Namibia eingesetzt, um den Abzug Südafrikas zu beobachten und die Durchführung von Wahlen zu unterstützen. Diese wurden im November 1989 abgehalten. Namibia wird am 21. März 1990 unabhängig.

1987

September
Anknüpfend an die Wiener Konvention über die Ozonschicht von 1985, wird mit dem sogenannten Montreal-Protokoll der Vertrag zum Schutz der Ozonschicht unterzeichnet

1986

1985

Juli
3. UN-Frauenkonferenz in Nairobi

1984

10.12.
Die Generalversammlung nimmt die Konvention gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Bestrafung an

1982

26.7. - 6.8.
Erste Weltversammlung zu Fragen des Alterns, Wien, Österreich

1.1.
Der Peruaner Perez de Cueller wird der 5. Generalsekretär

1981

Der UNHCR erhält zum zweiten Mal den Friedensnobelpreis

25.11.
Die Generalversammlung nimmt die Deklaration zur Beseitigung aller Formen von Intoleranz aufgrund der Religion oder des Glaubens(engl.) an