1951 - 1960

1960

14.7.
Der Sicherheitsrat ermächtigt den Generalsekretär, dem Kongo militärische und technische Hilfe zu leisten. Beginn der Kongo-Operation (ONUC)

14.12.
Erklärung der Generalversammlung über die Gewährung der Unabhängigkeit an koloniale Länder und Völker: Zwischen 1955 und 1962 werden 50 neue Staaten aufgenommen, so dass die UN am Ende des Jahres 100 Mitglieder zählt

1956

4.11. - 5.11.
Die Generalversammlung beschließt die Entsendung einer UN Friedenstruppe für den Nahen Osten/Sinai-Halbinsel (UNEF)

1955

Durch die Aufnahme von 16 neuen Mitgliedstaaten erhöht sich die Mitgliedschaft in den UN auf 76

1954

Der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge (UNHCR) erhält erstmals den Friedensnobelpreis

1953

10. 04.



Der Schwede Dag Hammarskjöld wird zum Generalsekretär der UN gewählt.