Struktur der Vereinten Nationen

Aufbau des Systems der Vereinten Nationen

Struktur der Vereinten Nationen

Das System der Vereinten Nationen (UN, VN, UNO) ist komplex und gilt als unübersichtlich. Ursache sind die vielen, im Lauf der Zeit erfolgten Anpassungen an neue Herausforderungen, mit denen die Vereinten Nationen seit ihrer Gründung im Jahr 1945 konfrontiert worden sind. Neben dem Zuwachs von 51 auf 193 Mitglieder hat die Ausweitung der Aufgabenfelder zu vielen neuen Institutionen, Gremien und Missionen geführt –  zusätzlich zu den existierenden UN-Hautorganen, Nebenorganen und Sonderorganisationen. 
Die Schaubildreihe vermittelt einen schnellen Überblick über Struktur, Gliederung und Funktion des gesamten UN-Systems. MUN-Initiativen, Schulklassen, Studierenden und UN-Forschern stellen wir die Präsentation auf Anfrage gerne auch im Powerpoint-Format für eigene Ergänzungen und Präzisierungen zur Verfügung.

Schaubildreihe "Das System der Vereinten Nationen"

Das System der Vereinten Nationen - Kurzbeschreibungen und Aufgabenschwerpunkte

Mitgliedschaften in UN-Organen

In der Übersicht Mitgliedschaften in UN-Organen wird aufgezeigt, welche Mitgliedstaaten in verschiedenen UN-Gremien vertreten sind. Hier finden Sie die Übersicht von September 2016 als PDF-Datei.

Basis-Info zur UN-Geschichte

Link zur Basis-Information Etappen der UN-Geschichte

Die Vereinten Nationen bestehen seit sieben Jahrzehnten. 70 Jahre Geschichte der Weltordnung spiegeln sich auch in den Etappen der UN-Geschichte wider. Lesen Sie hier mehr dazu: Etappen der UN-Geschichte

Wichtige Eckdaten in Form einer Zeittafel finden Sie hier

Das System der Vereinten Nationen

Das UN-Logo.

Aufbau und Struktur der Weltorganisation - ein schneller Überblick in 30 Schaubildern

Organization and structure of the Worldorganizationa fast overview in 30 slides