Christian Buschmann

Christian Buschmann (Juni bis August 2017)

Unterstützung bei der Organisation der DGVN-Studienreise nach Kolumbien.
Verfassen und Publizieren (typo3) von Artikeln und Veranstaltungsberichte für die DGVN-Homepage.
Betreuung des Facebook-Auftritts der DGVN.
Teilnahme und Unterstützung bei Veranstaltungen.
Unterstützung bei der konzeptionellen Planung der DGVN-Jugendbeobachterdelegation zur Klimakonferenz (COP23) in Bonn.
Unterstützung bei der Konzeption und Bewerbung des UN Youth Delegate Workshops für Jugendliche aus dem Globalen Süden.
Korrekturlesen und Übersetzen diverser Publikationstexte der DGVN.

Luca Krieglstein

Luca Krieglstein (Mai bis Juli 2017)

Redaktion und Bilderrecherche für die Eine-Welt-Presse: „Die Welt in Bewegung“.
Konzeption und Autor der Basisinformation „Migration und Vereinte Nationen“.
Unterstützung und Planung der Studienreise nach Kolumbien.
Leitende Teilnahme und Durchführung der "UN im Klassenzimmer"- Teamerschulung in Frankfurt.
Verfassen und Publizieren (Typo3) von Artikeln für die DGVN-Homepage.
Organisatorische Unterstützung diverser Veranstaltung, unter anderem durch die Einstellung von Livestreams für Facebook.
Betreuung der Social Media-Kanäle der DGVN.
Verfassen von Pressemitteilungen, Erstellen des DGVN-Newsletters.
Korrekturlesen und Übersetzen diverser Publikationstexte der DGVN.
Diverse Recherchetätigkeiten wissenschaftlicher und veranstaltungstechnischer Art.

Felix Manig

Felix Manig (April - Juli 2017)

Konzeption und Durchführung der Veranstaltung Sicherheit Neu Denken: Über die Rolle(n) und Perspektiven von Frauen in der UN-Friedenssicherung.
Ausarbeitung und Präsentation eines neuen Konzepts für den United Nations Youth Delegate Workshop 2017.
Verfassen und Publizieren (Typo3) von Artikeln für die DGVN-Homepage und Webportale www.frieden-sichern.de und www.menschliche-entwicklung-staerken.de
Ausarbeitung.
Film- und Videoproduktion eines Interviews mit OCHA Assistant Secretary General Ursula Müller.
Ausarbeitung, Planung und Unterstützung bei DGVN-Veranstaltungen (Entwicklungspolitische Tagung, Ozean-Konferenz, Deutsche UN-Politik) und Journalistenreise nach Marokko.
Betreuung der Social Media-Kanäle der DGVN, inklusive Konzeption und Durchführung eines LinkedIn-Profils der DGVN.
                                         Verfassen von Pressemitteilungen, Erstellen des DGVN-Newsletters.
                                         Korrekturlesen und Übersetzen diverser Publikationstexte der DGVN.

Vivien Grünkemeier (Februar bis April 2017)

Redaktionspraktikum bei der Zeitschrift VEREINTE NATIONEN: Mitverfassen der Rubrik „Personalien“ und der Autoreninformationen der Zeitschriftenausgabe 2/2017, konzeptionelle Mitarbeit an den Zeitschriftenausgaben 5 und 6/2017 (Beitragsthemen- und Autorensuche), Unterstützung der Konzeption der neuen Website für die Zeitschrift, Redigieren verschiedener Artikel, Illustrationsrecherche, Teilnahme an und Protokollführung bei der Redaktionsbeiratssitzung, administrative Unterstützung der Veranstaltung „Richtungsweisende Transparenz? Die Wahl des UN-Generalsekretärs" sowie Verfassen eines Veranstaltungsberichts.
Weitere Tätigkeiten: Auswertung einer Erhebung und Verfassen einer Zusammenfassung zum Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland, Verfassen einiger Website-Beiträge, Website-Betreuung (Einstellen und Überarbeiten von Beiträgen, Veranstaltungsankündigungen, englisch-sprachige Informationen zur Zeitschrift), Social-Media-Präsenz, Pressespiegel, Unterstützung bei Auswahlgesprächen des Jugenddelegiertenprogramms, administrative Unterstützung der Veranstaltungen „Nach Habitat3: Wie geht es weiter mit der New Urban Agenda?“, „Tourismus – Chancen und Risiken für nachhaltige Entwicklung?“, „Menschliche Entwicklung für Alle – Vorstellung des Berichts über die menschliche Entwicklung 2016“, „Politische Visionen zur Nachhaltigkeit – Die Agenda 2030 und die Bundestagswahl“

2016

Jonas Bauhof (Oktober bis Dezember 2016)

Intensive Unterstützung der Organisation und Durchführung der ersten DGVN Jugendkonferenz „It’s up to YOUth!“: Mitkonzeption der Erstellung eines Auswahlkatalogs der Bewerber*innen und anschließende Auswahl der Teilnehmenden, Koordination der ehrenamtlichen Teamer*innen, Büroverantwortlicher für das Fundraising und die Programmkoordination mit den Ehrenamtlichen, mitverantwortlich für die Gestaltung und Planung des Marktes der Möglichkeiten, Erstellen der Evaluierungsbögen für die Teilnehmenden und Aussteller*innen. Begleitung von DGVN Veranstaltung und Betreuung des DGVN Standes beim 25. Europäischen Abend im dbb Forum mit dem Thema „Die Armee der Zukunft – Nationale oder europäische Aufgabe“. Unterstützung der Homepagebetreuung mit dem CMS Typo3; Analyse der Autorenschaft der letzten zehn Jahre der Zeitschrift ‚Vereinte Nationen‘; Erstellen eines Briefings für das Interview mit Staffan de Mistura; Verfassen einer Kurzbiographie zu Staffan de Mistura für die Zeitschrift ‚Vereinte Nationen‘; verschiedene unterstützende Aufgaben bei der Büroorganisation.

 

 

Tobias Stelzer

Tobias Stelzer (Juli bis September 2016)

Unterstützung, Betreuung und Berichterstattung bei diversen Veranstaltungsformaten: „Humanitäre Katastrophe im Südsudan: Scheitert der jüngste Staat der Erde?“, „Internet Governance Forum Deutschland“, „Widersprüchliche Nachhaltigkeit – UN-Agenda 2030 und SDGs bei uns und in der Welt“, „Tag der offenen Tür im AA und BMZ“; Mitorganisation künftiger Veranstaltungen sowie der Journalistenreise nach Medellín und Quito; Korrekturlesen, Redigieren und Übersetzen von Texten sowie Bildrecherche für die Fachzeitschrift „Vereinte Nationen“; Erstellen von Berichten, Einladungen und Artikeln für die Homepage und den DGVN-Blog; Hintergrundrecherche; Homepage-Betreuung mithilfe des CMS-Systems Typo3; Zusammenstellung des Newsletters; Datenbankpflege; Öffentlichkeitsarbeit über den Facebook-Auftritt.

Tetiana Piletska (Mai-Juni 2016)

Teilnahme an und Unterstützung von Veranstaltungen (DGVN-Wanderausstellung im Deutschen Bundestag, Parlamentarisches Frühstück, Tag des Peacekeepers im Auswärtigen Amt); Verfassen von Artikeln für den DGVN-Blog #YourNextSG („Clash der Grossmächte? Wie die USA und Russland zu einem neuen UN-Generalsekretär stehen (könnten)“, „Dialog und mehr Zusammenarbeit, das fordern Lajcak und Malcorra — Zusammenfassung der 2. Runde Öffentlicher Anhörungen“); Recherchearbeiten zu aktuellen Themen: Human Rights UP Front initiative, Wahl des UN-Generalsekretärs 2016, Wahlen zum UN-Sicherheitsrat 2016; Korrekturlesen und Übersetzen von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“; Erstellung eines Flyers für das DGVN-Projekt „UN im Klassenzimmer“; Aktualisierung der UN Basis-Informationen „Menschenrechte“; Websitepflege mit dem Content-Management-Programm Typo3, Erstellen des DGVN-Newsletters und Artikeln („Schutz indigener Völker: die Tragödie eines Volkes“); Mithilfe bei der Vorbereitung der DGVN-Studienreise nach Myanmar

Mirko Vossen (März und April 2016)

Verfassen und Publizieren (typo3) von Artikeln für die DGVN-Homepage und die Webortale www.frieden-sichern.de und www.menschenrechte-durchsetzen.de sowie Erstellen von Veranstaltungshinweisen.
Teilnahme an und Unterstützung von Veranstaltungen.
Filmen und Schneiden eines Interviews (einschließlich Vorbereitung der Fragen) im Rahmen einer DGVN-Veranstaltung.
Vortrag für eine Besuchergruppe über den Syrienkonflikt und die Vereinten Nationen.
Betreuung des Standes der DGVN auf der Leipziger Buchmesse.
Betreuung der Social Media-Kanäle der DGVN, inklusive Konzeption und Durchführung eines Gewinnspiels über die Facebookseite.
Ausarbeitung und Präsentation einer Social Media-Strategie & Überarbeitung des Pressearbeitskonzepts.
Mitarbeit bei der Entwicklung eines neuen Blogs, anschließend Verfassen von Blogartikeln.
Verfassen einer Pressemitteilung, Erstellen des DGVN-Newsletters.
Recherche sowie Zusammenfassung von UN-Resolutionen für die Zeitschrift Vereinte Nationen.
Korrekturlesen und Übersetzen diverser Publikationstexte der DGVN.

2015

Julia Baumann (Oktober 2015-Januar 2016)

Unterstützung der Organisation verschiedener Veranstaltungsformate der DGVN:
Debriefing der UN-Jugenddelegierten; DGVN-Mittagsgespräch zu den SDGs und Jugendpartizipation; Festakt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche anlässlich 70 Jahre Vereinte Nationen; Ausstellungseröffnung im Auswärtigen Amt „70 Jahre UN – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“; DGVN-Mitgliederversammlung sowie Vorabendveranstaltung im Auswärtigen Amt mit Patricia Flor.
Recherchearbeiten zu aktuellen Themen: Konflikte in Burundi, Flüchtlingskrise in Jordanien und Libanon, Arbeit der UNRWA in Palästina, Klimarisikoversicherungen.
Websitepflege mit dem Content-Management-Programm Typo3, Erstellen des Newsletters.
Verfassen und Einstellen von Artikeln, Veranstaltungsberichten und Nachrichten, z.B. zu den UN-Sicherheitsratswahlen und zur „Flüchtlingskrise“.
Mitbetreuung der Social Media Seiten, vor allem Facebook; Unterstützung der DGVN-Social-Media-Kampagne #Dtraegtblau.
Redigieren von Artikeln der Zeitschrift „VEREINTE NATIONEN“ und verschiedener UN-Basisinformationen.
Unterstützung der Organisation der DGVN-Journalistenreise nach Genf und Dhaka, Bangladesh.

Lisa Heinzel

Lisa Heinzel (August bis Oktober 2015)

Teilnahme an einem Gespräch mit Bundespräsident Gauck in Bonn anlässlich des 70. Gründungsjubiläums der Vereinten Nationen und des 10-jährigen Bestehen des Jugenddelegierten-Programms. Verfassen von Pressemitteilungen und einem Bericht zum Gespräch (70 Jahre Vereinte Nationen: Bundespräsident Gauck im Gespräch mit jungen Menschen). Verfassen verschiedener Veranstaltungsberichte (Forschungstagung: 70 Jahre Vereinte Nationen: Legitimität, Krise und Potential ) und Nachrichten (z.B. Welttag der humanitären Hilfe, Klimawandel und Flucht: Welche Schutzrechte für Klimaflüchtlinge) für die DGVN-Webportale. Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung diverser Veranstaltungen (Mittagsgespräch mit Andreas Zumach und Fachtagung 70 Jahre Vereinte Nationen). Protokollantin bei der 35. Sitzung des Forschungsrats der DGVN und der 11. Sitzung des Redaktionsbeirats. Verfassen von Texten und redaktionelle Arbeit für die Ausstellung „70 Jahre UN – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“  im Lichthof des Auswärtigen Amtes. Verfassen verschiedener Pressemitteilungen und Pflege des Journalistenverteilers. Betreuung des DGVN-Informationsstands beim Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt. Lektorat für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN und die Eine Welt Presse. Recherche- und Archivarbeiten für das Generalsekretariat und Pflege des Schnittarchivs. Betreuung des DGVN-Webportals mit dem Content-Management-Programm „Typo 3“. Teilnahme an regelmäßig stattfindenden internen Besprechungen.

Johanna Margareta Moser

Johanna Margareta Moser (Juli bis September 2015)

Organisation des Mittagsgesprächs „70 Jahre Vereinte Nationen – werden die Menschenrechtsnormen zur Makulatur?“ mit Andreas Zumach und Erstellen eines Veranstaltungsberichts. Umfassende Organisation der einwöchigen DGVN-Studienreise mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins westafrikanische Mali. Bildrecherche und redaktionelle Arbeit für die historische Darstellung der Vereinten Nationen in der Ausstellung „70 Jahre UN – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“  im Lichthof des Auswärtigen Amtes. Teilnahme an Sitzungen des Internet Governance Forums Deutschland (IGF-D) und Erstellen eines Protokolls. Recherche für Dossiers zum Thema Digitale Grundrechte, redaktionelle Betreuung des DGVN-Webportal mit dem Content-Management-Programm (CMS) „Typo 3“ und Gestalten des Newsletters Juli 2015. Redigieren der Beiträge für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“ und aktualisieren der Berichterstatter-Listen des Menschenrechtsrats. Übersetzung des im Heft 4/15 erschienenen Interviews mit António Guterres dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) vom Englischen ins Deutsche.

Hannah König
Hannah König

Hannah König (Juni bis Juli 2015) 

Redigieren von Artikeln für die Fachzeitschrift Vereinte Nationen und redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale mit dem Content-Management-Programm (CMS) "Typo-3". Verfassen verschiedener Veranstaltungsberichte und News für die Internetseite mit Schwerpunkten auf den UN-Entwicklungszielen (Millenniums-Entwicklungsziele: Abschlussbericht 2015 vorgestellt, DGVN-Fachtagung: Auf dem Weg zu neuen Nachhaltigkeitszielen), der Rolle von Frauen in den Vereinten Nationen (Frauenrechte in Deutschland: Verstärktes Engagement von Zivilgesellschaft und Politik gefordert, UN Women fordert volle Umsetzung der Peking-Ziele, 3. Tag des Peacekeepers: Frauen für den Frieden) sowie zum 70-jährigen Jubiläum der UN. Recherche- und Archivarbeiten für das Generalsekretariat und Pflege des Schnittarchivs. Mithilfe bei der Vorbereitung und Umsetzung verschiedener Veranstaltungen, z.B. Erstellung von Kurzlebensläufen der Tagungsteilnehmer, Pressearbeit durch Kontaktaufnahme zu Medienvertretern sowie Betreuung des Infostandes und der Anmeldung, etwa bei der Fachtagung "Zwischenstopp Addis" oder dem Zukunftsgespräch zum Palais am Festungsgraben. Mithilfe bei der Vorbereitung der DGVN-Studienreise nach Mali und Organisation des dazugehörigen Essaywettbewerbs. Lektorat des Buchbandes "Menschenrechte" der Bundeszentrale für politische Bildung von Dr. Michael-Lysander Fremuth.

Moritz Konstantin Andresen

Moritz Konstantin Andresen (Mai bis Juni 2015)

Verfassen von Veranstaltungsberichten (7. Internet Governance Forum Deutschland, Palais am Festungsgraben – Ein Haus der Vereinten Nationen, Mittagsgespräch mit Franz Baumann) und News (Programmatische Neuausrichtung der UN-Friedenstruppen). Gestaltung und Versand des DGVN-Newsletters Juni 2015. Redigieren von Artikeln für die Fachzeitschrift Vereinte Nationen. Erstellung eines umfangreichen Dossiers zum Thema digitale Grundrechte. Redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale mit dem Content-Management-Programm (CMS) „TYPO3" sowie Vorbereitung und Organisation verschiedenster Veranstaltungen (z.B. 7. Internet Governance Forum Deutschland, Palais am Festungsgraben – Ein Haus der Vereinten Nationen, Mittagsgespräch mit Franz Baumann, Zwischenstopp Addis – Auf dem Weg zu neuen Nachhaltigkeitszielen).

Daniel Wenisch
Daniel Wenisch

Daniel Wenisch (April bis Mai 2015)

Begleitung einer einwöchigen Journalisten- und Multiplikatoren-Reise nach Nairobi und Addis Abeba mit anschließender Produktion der Eine-Welt-Presse 2015 zum Thema Nachhaltige Stadtentwicklung. Aufbau einer Sonderseite zum Thema "70 Jahre Vereinte Nationen" mit zahlreichen Berichten und Hintergrundinformationen rund um die Gründung, die Geschichte und den Aufbau der Weltorganisation (z.B.  Fotostrecke denkwürdiger UN-Momente, Etappen der deutschen UN-Politik). Verfassen von Veranstaltungsberichten (z.B. Deutsche Auslandsinvestitionen: Menschenrechtsexperten fordern klare Auflagen) und Nachrichten (z.B. Schutz indigener Völker: Bundesrat setzt Regierung unter Druck). Redigieren von Artikeln für die Fachzeitschrift Vereinte Nationen.

Cäcilie von Trotha

Cäcilie von Trotha (März bis April 2015)

Redigieren von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“, redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale mit dem Content-Management-Programm (CMS) „Typo-3", Gestaltung und Versand des DGVN-Newsletters April 2015, Mithilfe bei der Auswahl von Journalist*innen und Multiplikator*innen für eine Recherchereise, Vorbereitung von Fachveranstaltungen, Pflege des Schnittarchivs mit Zeitungsausschnitten zu relevanten UN-Themen, Recherche- und Archivarbeiten für das Generalsekretariat, Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für das DGVN-Projekt „UN im Klassenzimmer“, Mithilfe bei der Vorbereitung bzw. Recherche zur Journalisten- und Multiplikatorenreise Nairobi/Addis Abeba, Teilnahme an regelmäßig stattfindenden internen Besprechungen sowie an verschiedenen extern angebotenen Fachveranstaltungen.

Bild der Praktikantin vor blauem Banner der DGVN
Alexandra Dick

Alexandra Dick (Februar bis März 2015)

Verfassen von Veranstaltungsberichten zum SDG-Prozess, darunter ein Fachgespräch mit Helen Clark, UNDP Exekutivdirektorin, wie auch von Artikeln mit aktuellem Bezug (zum Internationalen Frauentag und Internationalen Tag gegen Rassismus). Lektorat für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN. Erstellen eines Flyers für das DGVN Projekt „UN im Klassenzimmer“. Überarbeitung des Webauftritts des Jugend-Friedenspreises (Content Management System Typo 3). Mithilfe bei der Vorbereitung von Recherche- bzw. Studienreisen nach Bangladesch, Kenia und Äthiopien sowie Mali. Durchführen von Telefoninterviews bei der Auswahl der UN-Jugenddelegierten. Mithilfe bei der Auswahl von Journalist*innen und Multiplikator*innen für eine Recherchereise. Pflege des Schnittarchivs.

Thore Nottelmann ©Thore Nottelmann/DGVN
Thore Nottelmann

Thore Nottelmann (Januar bis März 2015)

Verfassen von unterschiedlichen Texten, darunter Pressemitteilungen, Artikel, Nachrichten, Veranstaltungsberichte bzw. -einladungen (z.B. zur Wiederberufung von Wilfried Lemke zum UN-Sonderberater oder bei Publikationsneuerscheinungen)  sowie Sachartikel auf den vier Themenportalen der DGVN-Homepage (z.B. zu nachhaltiger Stadtentwicklung). Pflege des DGVN-Auftritts in den sozialen Medien sowie Erstellung des DGVN-Newsletters. Redigieren von Artikeln für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN sowie von diversen anderen Texten. Erstellung eines Flyers für das DGVN Projekt „UN im Klassenzimmer“. Recherchearbeiten (z.B. zum Thema humanitäre Nothilfe im Hinblick auf den UN-Weltgipfel für Humanitäre Hilfe 2016). Organisation und Teilnahme von bzw. an diversen Fachveranstaltungen der DGVN wie z.B. Mittagsgesprächen mit Herrn Prof. Dr. Hacker (Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des UN-Generalsekretärs) und mit Expert*innen aus der Entwicklungshilfe zum Thema „Post-2015-Entwicklungsagenda“ sowie einer Podiumsdiskussion mit Dr. Joan Clos (Exekutivdirektor von UN-Habitat). Mithilfe bei der Vorbereitung der DGVN-Journalist*innen- und Multiplikator*innenreisen. Betreuung des DGVN-Infostandes auf der Leipziger Buchmesse 2015. Übersetzungen, Pflege des Schnittarchivs und Betreuung der DGVN-Webportale mit Hilfe des Content Management System Typo 3. Teilnahme an regelmäßig stattfindenden internen Besprechungen sowie an verschiedenen extern angebotenen Fachveranstaltungen.

2014

Dunja Basic
Dunja Basic

Dunja Basic (November bis Januar 2015)

Verfassen und Einstellen von Beiträgen und Nachrichten auf den vier Themenportalen der DGVN-Homepage: "UN-Hilfeaufruf für Syrien und die Nachbarstaaten";"Welche Räume bleiben für zivilgesellschaftliches Engagement?"; "Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der Vereinten Nationen"; "Wissenschaft und Praxis in der internationalen Zusammenarbeit".
Redigieren und Lektorieren von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“, redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale mit dem Content-Management-Programm (CMS) „Typo-3, Gestaltung und Versand des DGVN-Newsletters Januar 2015, Vorbereitung von Fachveranstaltungen, Pflege des Schnittarchivs mit Zeitungsausschnitten zu relevanten UN-Themen, Recherche- und Archivarbeiten für das Generalsekretariat, Teilnahme an regelmäßig stattfindenden internen Besprechungen sowie an verschiedenen extern angebotenen Fachveranstaltungen.

Steve Biedermann

Steve Biedermann (Oktober bis Dezember 2014)

Verfassen von Veranstaltungsberichten und Presseinformationen (bspw. Hintergrundgespräch mit Pierre Krähenbühl, Generalkommissar des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA), Neue Expertenkommission für Überprüfung der Friedensmissionen und politischen Missionen eingesetzt), Recherchearbeiten für unterschiedliche Themenfelder (z.B. aktueller Stand der Antikorruptionskonvention der UN, Tätigkeiten der UN in Dhaka und Nairobi), Redigieren von verschiedenen Texten (bspw. Blaue Reihe 115 sowie verschiedene Artikel für die Zeitschrift „Vereinte Nationen“), Unterstützung bei der Planung und Umsetzung diverser Veranstaltungen (u.a. Tag der Vereinten Nationen in Dresden, Mittagsgespräch Globale Politik: Ruanda 20 Jahre nach dem Völkermord), Unterstützung der Wanderausstellung „Klimaflucht – Bedrohte Lebenswelten“, Pflege und Bearbeitung der DGVN-Homepage mit dem Content Management System Typo3 (u.a. DGVN-Newsletter Okt. – Dez. 2014) sowie Betreuung des DGVN-Schnittarchivs.

 

 

Alexandra Korn

Alexandra Korn (August bis Oktober 2014)

 

Redigieren von Artikeln für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN sowie von diversen anderen Texten (z.B. Pressemitteilungen, Artikel und Berichte für die Webseite, usw.). Verfassen und Bearbeiten unterschiedlicher Texte, darunter Pressemitteilungen, Nachrichten (z.B. zu den Sicherheitsratswahlen 2014 oder die Weltkonferenz über indigene Völker 2014) sowie Sachartikel auf den unterschiedlichen Themenportalen der DGVN-Homepage (z.B. Internationaler Tag der Verschwundenen). Recherchearbeiten, u.a. zum Thema Syrien und die gemeinsame „OPCV-UN Joint Mission“ zur Vernichtung chemischer Waffen sowie Anfertigung eines Dossiers zu „The Cuban Five“. Teilnahme an und Vorbereitung von diversen Veranstaltungen der DGVN, u.a. die Pilotinitiative UN-Tag an Schulen und Südsudan - Dauerkrise ohne Ausweg?. Organisatorische Vorbereitung  sowie Durchführung der Veranstaltung zu den Rechten indigener Völker. Betreuung des DGVN-Informationsstands beim Tag der offenen Tür im BMZ sowie beim Tag der Vereinten Nationen in Bonn. Übersetzungen, Pflege des Schnittarchivs und Pflege der DGVN-Webportale mit Hilfe des Content Management System Typo 3. Projektmitarbeit an der Wanderausstellung „Klimaflucht - Bedrohte Lebenswelten“.

Niklas Sense

Niklas Sense (Juli bis September 2014)

Verfassen und Bearbeiten von unterschiedlichen Artikeln, darunter Veranstaltungsberichte (z.B. zum Mittagsgespräch mit Achim Steiner) und Sachartikel auf den unterschiedlichen Themenportalen der DGVN-Homepage (z.B. Bericht zu "Peasants Rights").
Teilnahme an und Vorbereitung von diversen Veranstaltungen der DGVN, u.a. ein Podiumsgespräch zur Flüchtlingslage im Nordirak.
Redigieren von Artikeln für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN sowie von weiteren Texten unterschiedlicher Art (Pressemitteilungen, Artikel und Berichte für die Webseite, usw.).
Mithilfe bei der organisatorischen Vorbereitung und Koordinierung der DGVN-Studienreise nach Ruanda/Kongo/Tansania und der Journalistenreise nach Kuba/Haiti.
Betreuung des DGVN-Informationsstands beim Tag der offenen Tür im BMZ und beim Netzwerkempfang der 8. Konferenz für deutsche Beschäftigte in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen im Auswärtigen Amt.
Übersetzungen, Transkription von Interviews, Recherchearbeit, Pflege des Schnittarchivs und Pflege der DGVN-Webportale mit Hilfe des Content Management Systems "Typo 3".

M Gensch, Praktikantin 2014
Mareike Magdalena Gensch

Mareike Magdalena Gensch (Juni bis Juli 2014)

Verfassen von Artikeln und Nachrichten für die DGVN-Homepage. Einstellen diverser Beiträge auf den vier Themenportalen der DGVN-Homepage, u.a. Veranstaltungsberichte über die Fachtagung „20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda – Was haben wir gelernt?“ oder den „Zweiten deutschen Tag des Peacekeepers“.
Allgemeine CMS-Pflege der Website mit Typo3. Redigieren von Artikeln für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN sowie von weiteren Texten unterschiedlicher Art (Pressemitteilungen, Artikel und Berichte für die Webseite, usw.).
Mithilfe bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Fachtagung „20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda – Was haben wir gelernt?“. Betreuung des DGVN-Informationsstands beim Zweiten Deutschen Tag des Peacekeepers sowie beim Netzwerkempfang der 8. Konferenz für deutsche Beschäftigte in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen im Auswärtigen Amt.
Mithilfe bei der Planung und Vorbereitung einer Journalistenreise nach Haiti und Kuba und einer Studienreise nach Ruanda, sowie bei der Planung einer Pilotinitiative zum „Tag der Vereinten Nationen“ an Bonner Schulen. Umfangreiche Recherchearbeiten, u.a. zum Thema Syrien und die gemeinsame „OPCV-UN Joint Mission“ zur Vernichtung chemischer Waffen. Teilnahme an diversen von der DGVN (mit-) organisierten Veranstaltungen, z.B. der Ruanda Fachtagung (s.o.) oder einem Presse-Hintergrundgespräch mit Journalisten zur Veröffentlichung des neuen Berichts über die menschliche Entwicklung (HDR) 2014, sowie Teilnahme an verschiedenen extern angebotenen Fachveranstaltungen (z.B. European Dialogue on Internet Governance (EuroDIG); Forum Globale Fragen „Klimawandel – eine Herausforderung für die humanitäre Hilfe“).

 

Amelie Overmann

Amelie Overmann (1. April bis 30. Juni 2014)

Erstellen und Betreuen der Sonderseite zum Themenschwerpunkt 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda mit typo3. Newsletter Juni 2014; Redaktionstätigkeiten (Redigieren und Kürzen der Artikel) der Zeitschrift VN, insbesondere der Sonderausgabe zu Ruanda (2/14) und dem Heft (3/14), Verfassen englischer Abstracts der wichtigsten Artikel;
Organisation von Veranstaltungen:
*Fachtagung 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda am 23.06.2014 (dreimonatige Organisation und Planung: Buchung von Flügen und Hotelübernachtungen der Panelisten, insbesondere des Staatsgastes aus Ruanda + Koordinierung mit der ruandischen Botschaft, Erstellen der Kurzbiographien, Betreuung des Anmeldeverfahrens, Verfassen des Berichts)
*Internet Governance Forum Deutschland: Vorbereitungstreffen im April + IGF-D im Juni
*DGVN-Dissertationspreis in Bonn: Vorbereitung, Durchführung im Rathaus der Stadt Bonn, Verfassen des Berichts
Studienreise nach Ruanda: umfassende Recherchearbeiten, Koordination des Einladungs- und Anmeldeverfahrens, Organisation des Essaywettbewerbs für Reisestipendien; Journalistenreise Haiti und Kuba: organisatorische Vorbereitung, Betreuung des Ausschreibungsverfahrens mit den Chefradaktionen deutscher Regionalzeitungen

Christian Schewe

Christian Schewe (April bis Mai 2014)

Planung und Vorbereitung der Wanderausstellung „Klimaflucht - Bedrohte Lebenswelten“, Mithilfe bei der Planung einer Informations- und Recherchereise für Journalisten nach Haiiti und Kuba und einer Studienreise nach Ruanda, Redigieren und Lektorieren von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“, kleinere Übersetzungen ins Englische, Gestaltung und Versandt des DGVN-Newsletters Mai 2014, redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale mit dem Content-Management-Programm (CMS) „Typo-3“, Arbeit mit einem Customer-Relation-Manager (CRM). Verfassen und Einstellen von Beiträgen und Nachrichten auf den vier Themenportalen der DGVN-Homepage, Recherche- und Archivarbeiten für das Generalsekretariat, Teilnahme an regelmäßig stattfindenden internen Besprechungen sowie an verschiedenen extern angebotenen Fachveranstaltungen, Auswahl und Zusammenstellung einer täglichen Presseschau sowie Pflege des Schnittarchivs mit Zeitungsausschnitten zu relevanten UN-Themen

Viktoria Zubkov (Februar bis März 2014)

Redaktion und Gestaltung der Themenschwerpunktseite zum Internationalen Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft 2014; Verfassen und Einstellen von Beiträgen und Nachrichten auf den vier Themenportalen der DGVN-Homepage: u.a. „Internationaler Tag gegen Rassismus“, „Herausforderungen im Südsudan", „Am meisten zählt, dass humanitäre Hilfe wirksam Menschenleben rettet"; Redaktion, Gestaltung und Versand des DGVN-Newsletters März 2014; Redigieren, Übersetzen und Verschlagworten von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“; Pflege der DGVN-Webportale mit Hilfe des Content Management Systems „Typo 3“; Mitarbeit an der barrierefreien Gestaltung der DGVN-Homepage; Recherchearbeiten; Durchführung der Fachtagung „Sustainable Energy for All“ und Erstellen der dazugehörigen Themenseiten; Mithilfe bei der Planung und Durchführung des Themenabends „Fortschritte im Kongo-Konflikt“; Mithilfe bei der Planung und Durchführung der Podiumsdiskussion „Südsudan: Fragiler Staat am Abgrund?“; Betreuung des DGVN-Informationsstandes auf der Leipziger Buchmesse; Unterstützende Arbeit bei der Planung von Journalistenreisen nach Indien und nach Ruanda; Aktualisierung eines Journalistenverteilers für die Öffentlichkeitsarbeit der DGVN; Protokollantin bei de 32. Sitzung des Forschungsrats der DGVN.

Béla Winsmann (Februar bis März 2014)

Durchführung der Fachtagung „Sustainable Energies for All“, Planung und Durchführung des Themenabends „Fortschritte im Kongo-Konflikt“ mit Martin Kobler und Verfassen des dazugehörigen Veranstaltungsberichts „Kann die UN-Interventionsbrigade den Konflikt in Kongo lösen?“, Mithilfe bei der Planung und Durchführung der Podiumsdiskussion „Südsudan: Fragiler Staat am Abgrund?“ mit Nicolai von Hoyningen-Huene, Betreuung des DGVN-Informationsstandes auf der Leipziger Buchmesse, Mitorganisation des Fachgesprächs „Humanitarian Trends and Challenges“ mit Valerie Amos, Erstellung des Themenschwerpunktes „Internationales Jahr der kleinen Inselentwicklungsländer 2014“, Unterstützende Arbeit bei der Planung einer Informations- und Recherchereise für Journalisten nach Indien, Redigieren und Lektorieren von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“,  Gestaltung und Versandt des DGVN-Newsletters März 2014, Betreuung der DGVN-Webportale mit Hilfe des CMS „Typo-3“, Verfassen und Einstellen von Beiträgen und Nachrichten auf den vier Themenportalen der DGVN-Homepage: DGVN auf der Leipziger Buchmesse 2014, Krim-Krise, Völkerrecht und die Aufgabe der Vereinten Nationen, Energie und Wasser zusammendenken.

2013

Patrick Moss (November 2013 bis Januar 2014)

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Peacekeeping Research Workshop 2014, Mithilfe bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung eines Treffens von Ban Ki-moon mit Jugendlichen im Rahmen seines Deutschlandbesuchs sowie Verfassen einer Pressemitteilung zur Eröffnung des Wissenschaftlichen Beirats des UN-Generalsekretärs in Berlin, Mithilfe bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille 2013, Redigieren von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“, Recherche- und Archivarbeiten im Generalsekretariat, Verfassen und Einstellen von Beiträgen, Nachrichten und Veranstaltungsberichten für die DGVN-Homepage: u.a. „Eine Welt voller Krisen und Konflikte: Ist die internationale Gemeinschaft überfordert?“, „Kleine Inseln, große Probleme - aber viele nachhaltige Projekte“ und „Wirtschaft und Menschenrechte“, CMS-Pflege der DGVN-Webportale mit Typo 3, Mitarbeit an der barrierefreien Gestaltung der DGVN-Homepage, Teilnahme an verschiedenen externen Fachveranstaltungen, u.a. an einer Sitzung der Task Force "Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen und sensitiven Technologien" der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Protokollant bei den Auswahlgesprächen zum UN-Jugenddelegierten-Programm 2014.

Ein Porträt der Praktikantin.

Elen Isabelle Ambros (November 2013 bis Januar 2014)

Mithilfe bei der Vorbereitung der DGVN-Studienreise nach Algerien im November 2013, Redigieren von Artikeln für die Fachzeitschrift „VEREINTE NATIONEN“, Recherche- und Archivarbeiten im Generalsekretariat, Vor- und Nachbearbeitung sowie Durchführung, Koordination und Teilnahme an der Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille 2013, Teilnahme an der DGVN-Mitgliederversammlung im Dezember 2013, Verfassen und Einstellen von Beiträgen, Nachrichten und Veranstaltungsberichten für die DGVN-Homepage: u.a. „Nelson Mandela: Partner der Vereinten Nationen“, „Kinder an die Macht!“ und „Richter Kaul: Kenia-Fälle gehören nicht an den IStGH“, CMS-Pflege der DGVN-Webportale mit Typo 3, Mitarbeit an der barrierefreien Gestaltung der DGVN-Homepage, Redaktion des Newsletters „Dezember 2013“ und des Newsletters „Informationsdienst Bevölkerung und Entwicklung 4/2013“, Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen während des Praktikumszeitraums, u.a. an der Filmvorführung „Forbidden Voices“ in der niederländischen Botschaft am Intern. Tag der Menschenrechte, Protokollantin bei den Auswahlgesprächen zum UN-Jugenddelegierten-Programm 2014.

Ein Porträtbild des Praktikanten Prokop Bowtromiuk

Prokop Bowtromiuk (September bis November 2013)

Verfassen von Beiträgen und Nachrichten für die DGVN-Homepage. CMS-Pflege der Website mit Typo3. Redigieren von Artikeln für „Eine Welt Presse“ und die „Zeitschrift VEREINTE NATIONEN“. Erstellen des Newsletters November 2013. Recherche- und Archivarbeiten im Generalsekretariat. Des Weiteren auch Veranstaltungsvorbereitung (DGVN-Fachtagung "40 Jahre deutsche UN-Mitgliedschaft"; Buchvorstellung von Klaus Hüfner; Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille 2013) und Veranstaltungsnachbereitung (z.B. Pressespiegel). Erstellen des Seitenportals „Preisträger Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille 2013“. Verfassen der Veranstaltungsberichte „Deutschland als UN-Mitglied 1990 bis heute“ und „Deutschlands UN-Politik im Bereich Menschenrechte“. Redaktionsarbeit für menschenrechte-durchsetzen.de: Artikel „Moderne Formen von Sklaverei im Mittleren Osten“.

Ann-Christine Niepelt
Ann-Christine Niepelt

Ann-Christine Niepelt (August bis Oktober 2013)

Verfassen von Beiträgen und Nachrichten für die DGVN-Homepage, wie z.B. den Veranstaltungsbericht "Wenn man reformieren will, muss man dabei sein" und Nachruf . Überarbeitung des Online-Portals "DGVN-Texte" und Digitalisierung der "DGVN-Texte 39". CMS-Pflege der Website mit Typo3. Redigieren von Artikeln für „Eine Welt Presse“ und die „Zeitschrift VEREINTE NATIONEN“. Recherche- und Archivarbeiten im Generalsekretariat und Erstellung des Pressespiegels. Veranstaltungsvor- und nachbereitung und Teilnehmerbetreuung der DGVN-Fachtagung "40 Jahre deutsche UN-Mitgliedschaft". Übersetzung des Schulbuches "UN at a Glance" aus dem Englischen ins Deutsche (Publikation noch in Planung).

Katharina Eimermacher (Juni bis August 2013)

Publikationsbetreuung der DGVN-Texte 57: "40 Jahre deutsche Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen - Deutsche UN-Botschafter berichten" und des Policy Paper 1/2013: "Kenias Wahlen als Erfolg der Prävention". Erstellen des Seitenportals "Konflikte&Brennpunkte: Demokratische Republik Kongo" und Erneuerung des "Indigene Völker"-Themenschwerpunktes. Liste der Internationalen Tage aktualisiert und Einrichtung von Pop-ups auf der Startseite. Artikel: "Internationaler Tag der indigenen Bevölkerungsgruppen der Welt", "Kein Frieden in Sicht (Demokratische Republik Kongo)", "18. Juli: Internationaler Nelson Mandela-Tag". Veranstaltungsbetreuung "Der Aufstieg des Südens" und "Mittagsgespräch: Dr. Wittig" im Juni 2013, Vor-Betreuung der Fachtagung 40 Jahre Deutschland in den Vereinten Nationen und der Journalistenreise nach Nairobi im September 2013.

Fritz Finne Portrait

Fritz Finne (Juli bis August 2013)

Verfassen von Beiträgen und redaktionelle Betreuung (Typo3) für die DGVN-Homepage. Aufbau und fortlaufende Erweiterung des Themenschwerpunktes "40 Jahre deutsche UN-Mitgliedschaft"; Erstellung des Newsletters für DGVN-Mitglieder, Erstellung einer begleitenden Broschüre zur Sponsorenakquise im Rahmen der Vorbereitungen für die Verleihung der Dag-Hammarskjöld-Ehrenmedaille; Redigieren und Lektorieren von Artikeln der DGVN-Fachzeitschrift VEREINTE NATIONEN, Redaktionsmitglied der Ausgabe 48 der UN-Basis-Informationen.

Maheba Goedeke Tort (Januar bis März 2013)

Verfassen von Beiträgen für die DGVN-Homepage (u.a. Artikel: „Staatsaufbau im Südsudan – Eine ernüchternde Bilanz“, “Westsahara – Verwaltung des Stillstands?“, “Gewalt gegen Frauen beenden”); Redaktion des DGVN-Newsletters (Februar 2013); Erstellung des Online-Zeitschriftenarchivs VEREINTE NATIONEN; Redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale (Typo3); Mitarbeit an der Konzeption und Umsetzung des Themenschwerpunktes Int. Jahr der Wasserkooperation 2013; Konzeption der Plakatserie Int. Jahr der Wasserkooperation; Redigieren und Lektorieren Zeitschrift VEREINTE NATIONEN; Vorbereitung und Organisation der DGVN-Veranstaltungen „Millionen Vertriebene ohne Schutz? Klimaflucht in Entwicklungsländern“, „Südsudan- Hat der Staatsaufbau eine Chance?, „Verwaltung des Stillstands? Wie weiter im Westsahara-Konflikt?“ und des Pressegesprächs „Vorstellung des UN-Berichts über die menschliche Entwicklung 2013“; Standbetreuung auf der Leipziger Buchmesse 2013.

Yuliya Sudnik (Februar bis März 2013)

Verfassen von Artikeln für die DGVN-Homepage: „Die totgeschwiegene Finanzkriese der UNESCO“, „Gewalt gegen Frauen beenden“; Übersetzung von Dokumenten aus Englisch ins Deutsche; Redaktionelle Betreuung (Einstellen von Inhalten) der DGVN-Homepage (Typo 3); Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation der DGVN-Veranstaltungen, u.a. „Verwaltung des Stillstands? Wie weiter im Westsahara-Konflikt?“, „UN DPA's activities in the areas of peace, security and preventive diplomacy“, “Vorstellung des UN-Berichts über die menschliche Entwicklung 2013“; Unterstützung bei der Vorbereitung der Studienreise nach Marokko und Westsahara im Mai 2013; Recherche für die DGVN-Veranstaltungen; Recherche, Korrekturlesen und Faktenprüfung für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN; Gestaltung der Fotoserie „10 gute Gründe, Mitglied bei der DGVN zu werden“, Betreuung des Standes der DGVN auf der Leipziger Buchmesse.

2012

Juliane Marie Schreiber (Oktober bis Dezember 2012)

 

Veröffentlichung von Artikeln auf der Homepage der DGVN: zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25.11.2012) und zum Internationalen Tag gegen Korruption (05.12.20129);Verfassen von Einträgen zum Programm „Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung“; Verfassen und Erstellung des monatlich herausgegebenen DGVN-Newsletters für Dezember 2012; Redigieren des Webseiten-Glossars „Abrüstung“ des Themenportals www.frieden-sichern.de mit dem Content-Management-System Typo 3;
Redigieren von weiteren Artikeln für die Zeitschrift für die Vereinten Nationen sowie eines politikwissenschaftlichen Sammelbands zum Thema Globalisierung; Redigieren der spanischen Ausgabe von Klaus Hüfners Buch „Menschenrechsverletzungen – Was kann ich dagegen tun? Menschenrechtsverletzungen in der Praxis.“ („Violaciones de los Derechos Humanos - ¿Qué puedo hacer? Mecanismos y procedimientos de derechos humanos en la práctica.“), Konzeption der dazugehörigen CD-ROM-Ausgabe zum Buch „Violaciones de los Derechos Humanos“ mit Layout und Druckabwicklung; Übersetzung des Berichts von Klaus Hüfner zur Rio-Konferenz 2012 über die Erfolge und Misserfolge der Milleniumsziele und die Agenda Post-2015; Recherche und Übersetzungsarbeit für Artikel der Zeitschrift für die Vereinten Nationen über das Scheitern der humanitären Intervention der Vereinten Nationen in Syrien;Video-, Artikel-, und Fotorecherche zur „Klimaflucht“-Ausstellung und dazugehörige Korrespondenz mit der Deutschen Presse-Agentur und Bundespresseamt; Assistenz bei der Organisation der Journalistenreise der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen 2012 nach Liberia (mit Übersetzung des journalistischen Fragenkatalogs der Reporter an die liberianische Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf); Assistenz bei der Erstellung der PowerPoint-Präsentation zur Vorstellung und Mitgliederakquise der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. mit Layout, Text und Fotomaterial; Verfassen von internen Sitzungsprotokollen zur 6. Vorstandssitzung der Zeitschrift für die Vereinten Nationen.

Maximilian Beck

Maximilian Beck (August bis September 2012)

Mitarbeit in der Online-Redaktion
Organisation und inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen der DGVN
Redaktionelle Betreuung der DGVN-Homepage (Typo 3)
Übersetzung des Policy Papers: „Keine Partner zweiter Klasse“    

Archivarbeit für die Digitalisierung der Zeitschrift “Vereinte Nationen

Raija Hawly (Juli bis August 2012)

Redaktionelle Betreuung (u.a. Einstellen von Inhalten, Erstellung von Imagefadern) der DGVN-Webportale (Typo 3), redaktionelle Beiträge (u.a. "Lakhdar Brahimi neuer UN-Sondergesandte für Syrien", "19. August: Int. Tag der humanitären Hilfe", "Vereinte Nationen unterstützen nachhaltige Geldanlagen", "UNESCO ernennt 26 neue Weltkulturerbestätten"), Redigieren der Zeitschrift Vereinte Nationen, Gestaltung und Erstellung des Newsletters August 2012, Organisation der Mittagsgespräche "Schwerste Menschenrechtsverbrechen verhüten - Stirbt das Konzept der Schutzverantwortung in Syrien?" und "Die Vereinten Nationen, Nordkorea und der Hunger - Auf dem Weg in eine bessere Zukunft?", Recherche und Mitorganisation bei einer Ausstellung über Klimaflüchtlinge.

 

Frédéric Loew (April bis Juli 2012)

u.a. Verfassen von Beiträgen für die Homepage der DGVN („Ächtung von 52 Konfliktparteien“, „Internationaler Tag der Genossenschaften am 7. Juli“), Redigieren und Lektorieren der Zeitschrift Vereinte Nationen, des Policy Papers und des Newsletters Juni/Juli 2012, Redaktionelle Betreuung der DGVN-Webportale mittels Typo-3, Organisation des Mittagsgesprächs „Blickpunkt Westafrika“ und der Tagung "Die UN im Fokus von Politik, Medien und Forschung“, Erstellung der Grafiken „Bedrohung und Wahrung des Weltfriedens“ und „Das Friedenskonzept der Vereinten Nationen“, Umstrukturierung der Themenschwerpunkte Wälder und Internationales Jahr der Genossenschaften, Redaktion und Gestaltung der UN-Basis-Information Menschenrechte.

Florian Dorner (April bis Juni 2012)

u.a. eigenständige Redaktion, Konzeption und Gestaltung der Themenschwerpunkte Rio+20 und Kriminalitäts- und Korruptionsbekämpfung, eigenständiges Verfassen von Texten für beide Schwerpunkte, Mitarbeit an den Grafiken „Bedrohung und Wahrung des Weltfriedens“ und „Friedensstrategien- und Methoden der Vereinten Nationen“, Betreuung der Entwicklung neuer Plug-Ins für dgvn.de, Begleitung der Google AdWords-Kampagne, Organisation des DGVN-Mittagsgesprächs "Deutschland im Sicherheitsrat" und der Tagung "Die UN im Fokus von Politik, Medien und Forschung", Redaktion des DGVN-Newsletters, Verfassen verschiedener Berichte.

Florian Demmler (Februar bis April 2012)

u.a. Redaktion Eine-Welt-Presse 1/2012, Redaktion DGVN-Nachrichten, Artikel: Herausforderung Weltbevölkerungswachstum (Link), Internet-Apotheken verschärfen globales Drogenproblem (Link), Nachhaltige Energie - Schlüssel für Entwicklung (Link). Fotoredaktion und Gestaltung, z.B. Südsudan in beklemmender Lage (Link) und Themenschwerpunkt Nachhaltige Energie.
Veranstaltungsorganisation, u.a. "Die Vereinten Nationen 50 Jahre nach Dag Hammarskjöld"
mit Jan Eliasson und "Liberia: Chancen für Frieden und Entwicklung?"

Lisa Fiedler (Januar bis März 2012)

u.a. Vorbereitung und Organisation eines DGVN Mittagsgesprächs „Globale Politik“: Kommt der Vertrag über den Waffenhandel 2012? Aktueller Verhandlungsstand und Ausblick nach der vierten Vorbereitungskonferenz;
Redaktion von wissenschaftlichen Artikeln; Betreuung des Standes der DGVN auf der Leipziger Buchmesse;
Verfassen von Artikeln für die DGVN-Homepage:
Kinderrechte international gestärkt!; Internationaler Frauentag 2012; Schwellenländer demnächst Geber?

2011

Jean Mikhail (November 2011 bis Januar 2012)

u.a. Vorbereitung und Organisation eines DGVN Sachsen-Abendgesprächs anlässlich des UN-Tages der Menschenrechte in Leipzig, inhaltliche Konzeption und Gestaltung des Webschwerpunkts zum „Internationalen UN-Jahr der nachhaltigen Energie 2012", Verfassen der Veranstaltungsberichte zur Peacekeeping-Konferenz, der Climate Lecture des UNEP-Chefs, Redaktion des DGVN-Newsletters Dezember 2011.

Anne Kerlin (Februar bis April 2011)

u.a. Vorbereitung und Organisation der Filmvorführung Climate Refugees und des Mittagsgesprächs mit Botschafter Wolfgang Ischinger, sowie das Mittagsgespräch "Nuklearkrise in Nordkorea- Sicherheitsrat machtlos?" und die Veranstaltung "Humanitarians under attack".
Redaktion von wissenschaftlichen Artikeln; Betreuung des Standes der DGVN auf der Leipziger Buchmesse, Unterstützung bei der Umsetzung der Multimedia- DVD zum Thema „Migration“ durch Recherche, Korrektur, eigenständiges Verfassen von Inhalten, sowie Mitarbeit am Konzept, Verfassen von Artikeln für die DGVN-Homepage.
Konzept und Organisation der Internationalen Konferent "Arabischer Aufbruch- Chance für eine neue Migrationspolitik?".

Can Özbey (August 2011 bis Oktober 2011)

u.a. Vorbereitung und Organisation der internationalen Konferenz "Aufbruch in Nordafrika - Durchbruch für eine neue Migrationspolitik?", Verfassen der
DGVN-Artikel "Exzessive Gewalt in Syrien" und "Europa braucht eine Willkommenskultur", Redaktion der UN Basis-Informationen "Menschenrechte und Vereinte Nationen".

Katja Philipps (Juli 2011 bis September 2011)

u.a. Redaktion der Blauen Reihe Sudan, Konzeption und Gestaltung des interaktiven Medienprojekts "Migration als Chance", Redigieren wissenschaftlicher Fachaufsätze und Verfassen eigener Artikel für die DGVN-Homepage: "Welttag der humanitären Hilfe", "Zum Schutz der eigenen Identität", "Katastrophe am Horn von Afrika".

Carsten Bockemühl (Juni 2011 bis August 2011)

u.a. Neukonzeption und Ausarbeitung des Themenschwerpunkts "Der Nahost-Konflikt"; Redaktion der UN Basis-Information 44 "Die Vereinten Nationen und der Nahost-Konflikt"; Verfassen der DGVN-Artikel "60 Jahre Europäische Flüchtlingspolitik im Zeichen der Genfer Flüchtlingskonvention", "Der UN-Sicherheitsrat und die Zukunft der Friedensmissionen", "Präsidiumsmitglied Klaus Hüfner erhält das Große Bundesverdienstkreuz"; Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung "Der Südsudan vor der Unabhängigkeit"; Redigieren von Artikeln für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN Heft 4/2011; Redaktionelle Betreuung der DGVN-Homepage und der diversen Themenportale.

Isabelle Unger (April 2011 bis Juni 2011)

u.a. Erarbeitung eines Konzepts zum Themenschwerpunkt Palästina sowie Verfassen von Texten hierzu; Mitarbeit an den UN Basis-Informationen "Die Europäische Union und die Vereinten Nationen" und "Der Internationale Strafgerichtshof"; Mitwirkung bei der Organisation des Mittagsgesprächs "Der Südsudan vor der Unabhängigkeit"; Redigieren wissenschaftlicher Artikel, u.a. für die Blaue Reihe "Blickpunkt Sudan: Perspektiven für Peacekeeping, Peacebuilding und den unabhängigen Südsudan"; Zusammenstellen des DGVN-Newsletters Ausgabe Mai 2011; eigenständiges Verfassen von Veranstaltungsberichten und weiteren Artikeln: "UN-Friedensmission in Sudan als Geburtshelfer zweier gescheiterter Staaten?", "Europäische Union ist Mitgestalter des globalen Wandels", "UN-Truppen mitverantwortlich für Cholera-Ausbruch in Haiti".

Laura Büttner (April 2011 bis Juni 2011)

u.a. Vorbereitung und Organisation der Filmvorführung Climate Refugees und des Mittagsgesprächs mit Botschafter Wolfgang Ischinger; Redaktion von wissenschaftlichen Artikeln; Verfassen von Artikeln für die DGVN-Homepage: Unternehmen in der Verantwortung bei der Einhaltung der Menschenrechte; Entkriminalisierung im Kampf gegen Drogen gefordert; Langlebiger Schadstoff Endosulfan verboten.

Julius Friedrich (Januar und Februar 2011)

u. a.: inhaltliche und logistische Organisation und praktische Umsetzung des Mittagsgespräches mit Hina Jilani und Tom Koenigs; Logistik und Realisierung der Großveranstaltung mit circa 800 Teilnehmern mit dem UN-Generalsekretär Ban Ki-moon; Überarbeitung und Aktualisierung des Themenschwerpunkts „Humanitäre Hilfe“ sowieso Verfassen diverser neuer Beiträge für diesen Themenschwerpunkt; DGVN-Newsletter Januar 2011; Veranstaltungsberichte zu verschiedenen Themen wie „Was kommt nach dem Wachstum? Alternativen zum BIP-Fetischismus“, „Das palästinensische Flüchtlingsproblem und die Rolle der UNRWA - Chancen und Perspektiven" und „Kann der Goldstone-Bericht noch zum Nahost-Friedensprozess beitragen?“; Redaktion von wissenschaftlichen Publikationen, unter anderem für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN.

2010

Heidrun Fritze (Praktikum September und Oktober 2010)

u.a.: Verfassen von Artikeln, z.B.: "Forum zur digitalen Welt", "Kopf-an-Kopf-Rennen um nichtständigen Sitz in Sicherheitsrat" sowie "UN-Millenniums-Gipfel endet mit schwachem Ergebnis"; Neukonzipierung von Webinhalten u.a. für die Webseiten "Millennium-Entwicklungsziele" und "Internationale Jahrzehnte, Jahre und Tage"; Überarbeitung des Themenschwerpunktes "Wasser und sanitäre Grundversorgung"; Redaktion und Versand des DGVN-Newsletters und des digitalen Infodienstes "Bevölkerung und Entwicklung"; Betreuung der Homepage und des Internetportals "Menschliche Entwicklung Stärken"; Vorbereitung der DGVN-Fachtagung "Development Trends Towards More Global Democracy"; Redigieren von Texten, u.a. für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN.

Christian Rehmer (Praktikum August bis Oktober 2010)

u.a.: Vorbereitung und Organisation von Veransaltungen, z.B.: "Expert Talk on Violence Against Children"; Verfassen von Artikeln, z.B.: "Tsunami in Zeitlupe", "Die moralische Pflicht, notleidenden Menschen zu helfen"; Überarbeitung des Themenschwerpunktes: Humanitäre Hilfe; Mitarbeit bei der Einrichtung des Spendenportals auf www.Klimawandel-Bekaempfen.de; Betreuung der Homepage.

Miriam Tereick (Praktikum Juli und August 2010)

u.a.: Vorbereitung der Fachtagung "Brahimi plus 10 - UN-Friedenssicherung auf dem Prüfstand"; Verfassen der Artikel "UN beschließen Menschenrecht auf Wasser""Kinderrechte endlich auch in Deutschland voll gültig", "Konzerne tragen große Schuld am Massensterben", "Streubomben-Verbot in Kraft getreten" und "DGVN startet neues Webportal"; Erstellung und Gestaltung der Themenschwerpunktseite zum Internationalen Jahr der Wälder 2011 sowie der Seite "Deutsche UN-Botschafter" und der Seite "Themenschwerpunkte"; Betreuung der DGVN-Homepage und des Internetportals "Menschliche Entwicklung stärken"; Erstellung eines BMU-Finanzierungsantrags für das Portal "Den Klimawandel bekämpfen"; Redigieren von Texten, u.a. für die Zeitschrift VEREINTE NATIONEN.

Tina Schmidt (Praktikum Mai bis August 2010)

u.a.: Organisation der DGVN-Studienreise in den Sudan; Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen "Die Zukunft der UN-Peacebuilding Commission", "Internet Governance Forum Deutschland", "Global Governance mit 192 Staaten", "Beyond Crisis - The Future of Global Order(s)"; Verfassen der Artikel "Global Governance mit 192 Staaten", "Beyond Crisis – The Future of Global Order(s)", "UNEP beschließt Wissenschaftlergremium für Biodiversität", "Timor-Lestes Weg in die Demokratie", "Rechte indigener Völker stärken"; Redaktionelle Betreuung der DGVN-Homepage und der Seite "Menschliche Entwicklung stärken"; Redigieren von Beiträgen; Mitarbeit an der Publikation Eine-Welt-Presse 1/2010; Vorbereitung und Redaktion des Themenschwerpunkts "Weltwirtschaft, Handel und Entwicklung". 

Teresa Frankenberg (Praktikum April bis Juni 2010)

u.a.: Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen "Business meets UN", "Das Verbrechen der Aggression - Die Weiterentwicklung des IStGH-Statuts", "Die Zukunft der UN-Peacebuilding Commission", "Internet Governance Forum Deutschland", "Global Governance mit 192 Staaten"“, "Beyond Crisis - The Future of Global Order(s)"; eigenständiges Verfassen des Veranstaltungsberichts "Zukunft des Internets"; Erstellung des Themenschwerpunkts Indigene Völker; redaktionelle Betreuung der DGVN-Webseite; Redigieren von Beiträgen; Recherchen für künftige Veranstaltungen und Publikationen.

Tim-Frederik Schulz (Praktikum Februar bis April 2010)

u.a. Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen: "Die Situation in der DR Kongo" - Fachgespräch über UN-Peacekeeping, "UN-Ideas That Changed The World - The UN History Project" - Expertentagung zur UN-Ideengeschichte, "Die Vereinten Nationen und Nachhaltige Entwicklung", Business meets UN", "Das Verbrechen der Aggression - Die Weiterentwicklung des IStGH-Statuts". Eigenständiges Verfassen des Veranstaltungsberichts "Die Probleme in Kongo sind lösbar", und "Nachhaltige Entwicklung und UN"; redaktionelle Betreuung der DGVN-Homepage und Redigieren von Texten für die Zeitschrift VN 02/10

Marius Hering (Praktikum Januar bis März 2010)

u.a.: Unterstützung bei der Organisation, Durchführung und Nacharbeitung der Veranstaltung "Was bedeutet die Londoner Konferenz für die UN in Afghanistan?" mit Tom Koenigs, Redigieren von Texten und Recherche von Personalien für die Zeitschrift VN 01/2010, Zusammenstellen des Themenschwerpunktes "Humanitäre Hilfe und die Vereinten Nationen" mit Schwerpunkt Haiti, selbständiges Verfassen von Artikeln, redaktionelle Betreuung der DGVN-Webseite, Übersetzung des DGVN Forderungskatalogs

2009

Janine Stoisiek (Praktikum November 2009 bis Februar 2010)

u.a. Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung "Migration im Fokus- menschliche Entwicklung, Klimawandel, Frauen", Dissertationspreisverleihung, Mitgliederversammlung, am Bewerbungsverfahren der neuen Jugenddelegierten beteiligt, Redigieren von Texten und Recherche von Personalien für die Zeitschrift, selbständiges Verfassen von Artikeln, redaktionelle Betreuung der DGVN-Webseite, Zusammenstellen des Themenschwerpunktes "Humanitäre Hilfe und die Vereinten Nationen" mit Schwerpunkt Haiti

Arnika Pradt (Praktikum Oktober bis Dezember 2009)

u.a.: Vorbereitung und Dokumentation der Podiumsdiskussion "G-2, G-20 oder G-192?: Zur Rolle der UN in der globalen Finanz- und Wirtschaftsarchitektur", Mitarbeit an dem Newsletter Oktober 2009, Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Internationalen Symposiums "20 Jahre UN Kinderrechtskonvention- Erfahrungen und Perspektiven" und bei der Veranstaltung "Klimafreundliche Fachtagung- Migration im Fokus: Menschliche Entwicklung, Klimawandel, Frauen" , Mitgliederversammlung, eigenständige Erstellung/ Gestaltung des Themenschwerpunktes "Biodiversität" zum Internationalen Jahr der Artenvielfalt, redaktionelle Betreuung der DGVN- Webseite

Kati Lungershausen (Praktikum Juli bis September 2009)

u.a.: Vorbereitung der Veranstaltung "G-2, G-20 oder G-192?: Zur Rolle der UN in der globalen Finanz- und Wirtschaftsarchitektur" und der Pressekonferenz zur Vorstellung des "Berichts über die menschliche Entwicklung" des UNDP; Übersetzung des Vorworts von Rodolfo Stavenhagen in der BLAUEN REIHE 106 - Rechte indigener Völker; Zeitschrift VEREINTE NATIONEN: UN-Personal, Übersetzen und Redigieren von Beiträgen; Betreuung des DGVN-Standes am Tag der offenen Tür im BMZ.

Christian Bosshard (Praktikum Juni bis September 2009)

u.a.: Erstellen des Themenschwerpunkts "Abrüstung" auf der Website und Über- bzw. Erarbeitung der Inhalte; Mitarbeit an einem Finanzierungsantrag für die Internetpräsenz "klimawandel-bekaempfen.de"; Übersetzung des Vorworts von Rodolfo Stavenhagen in der BLAUEN REIHE 106 - Rechte indigener Völker, Betreuung des DGVN-Standes am Tag der offenen Tür im BMZ; Redaktionelle Betreuung der DGVN-Website.

Fabian Beigang (Praktikum Mai bis Juni 2009)

 u.a.: Vorbereitung und Dokumentation des Mittagsgesprächs mit Prof. Walter Kälin, Beauftragter des des UN-Generalsekretärs (RSG) für die Menschenrechte Binnenvertriebener, sowie der Podiumsdiskussion zur Finanzierung der Vereinten Nationen; Weiterentwicklung und technische wie inhaltliche Verbesserung der Website www.dgvn.de und www.klimawandel-bekaempfen.de; redigieren von Texten für die Zeitschrift VN 03/2009; Unterstützung und Recherche für eine "klimaneutrale DGVN".

Katja Porzucek (Praktikum Februar bis April 2009)

u.a.: Redaktion der Publikation "Basis-Info: UN-Sicherheitsrat und Friedenssicherung", Vorbereitung und Dokumentation der Podiumsdiskussion: "UN-Wirtschaftsrat oder G20" sowie des Mittagsgesprächs: "Vertreibung und Humanitäre Krise im Kongo", Vorbereitung des Mittagsgesprächs: "Vorstellung: Annual Review of Global Peace Operations 2009", Aufbau der Schwerpunktseite "Abrüstung und die Vereinten Nationen"

 

PRAKTIKANTINNEN UND PRAKTIKANTEN 2006-2008