Presseinformationen DGVN-Nachrichten

UN-Reformen zügig fortführen - DGVN legt Forderungskatalog vor

Bonn, 3.12. 2005. Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) hat auf ihrer 28. Mitgliederhauptversammlung einen UN-politischen Forderungskatalog verabschiedet. Unter dem Titel "Sicherung der Handlungsfähigkeit und Legitimation der Weltorganisation im 21. Jahrhundert - UN-Reform zügig fortführen" wurden 30 Forderungen erhoben. Das Dokument bildet auch die Grundlage der DGVN-Arbeit in den nächsten zwei Jahren.

Forderungskatalog