DGVN-Nachrichten Ziele für nachhaltige Entwicklung/Agenda 2030

Nachhaltig entwickeln: Das neues Nachhaltigkeitsportal der DGVN

Schon seit Jahren informiert die DGVN über nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz. Bisher haben wir dies über unsere Portale „Menschliche Entwicklung stärken“ und „Klimawandel bekämpfen“ getan. Mit Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und des Pariser Klimaabkommens ist in den letzten beiden Jahren sehr deutlich geworden: Entwicklung und Klimaschutz müssen zusammen gedacht werden und bedingen einander. Deshalb gibt es nun unser neues Portal „Nachhaltig entwickeln“, welches die Ziele für nachhaltige Entwicklung in den Fokus stellt und fortan gemeinsam über Themen aus dem Bereich Klima, Umwelt und Entwicklung informiert: http://nachhaltig-entwickeln.dgvn.de.

Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz gehören zu den bedeutendsten Herausforderungen auf der Agenda der Vereinten Nationen. Sie werden maßgeblich über die Zukunft unserer Welt entscheiden. Schon seit Jahren informiert die DGVN über diese Themen und aktuelle Neuigkeiten mit Bezug zur Arbeit der Vereinten Nationen.

Bisher haben wir dies über unsere Portale „Menschliche Entwicklung stärken“ und „Klimawandel bekämpfen“ getan. Mit Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und des Pariser Klimaabkommens ist in den letzten beiden Jahren sehr deutlich geworden: Entwicklung und Klimaschutz müssen zusammen gedacht werden. Eine nachhaltige Entwicklung ohne Klimaschutz ist nicht möglich. Die Folgen des Klimawandels haben Auswirkungen auf die menschliche Entwicklung – und andersherum. Auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass die Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung nahezu unmöglich wird, wenn beispielsweise das Klimaabkommen von Paris nicht konsequent umgesetzt wird.

Deshalb hat die DGVN nun ein neues Portal geschaffen, auf welchem Entwicklung und Klima gemeinsam behandelt werden: http://nachhaltig-entwickeln.dgvn.de. Im Fokus des neuen Portals stehen insbesondere die Ziele für nachhaltige Entwicklung. Ebenso informieren wir Sie über zahlreiche weitere Themen aus dem Bereich Klima, Umwelt und Entwicklung.

Auf dem Portal werden wir in den kommenden Wochen außerdem umfassend über die anstehende 23. UN-Klimakonferenz in Bonn (COP23) berichten.

Wenn Sie Feedback oder Anregungen zu dem neuen Portal haben, wenden Sie sich gerne an hasenkamp@dgvn.de.