Neuerscheinungen

Fragile Strukturen gefährden menschliche Sicherheit

Arabischer Bericht über die menschliche Entwicklung 2009 (Arab Human Development Report 2009)
„Herausforderung für die menschliche Sicherheit in den arabischen Staaten“

Herausgeber: Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP)

Der Arabische Bericht über die menschliche Entwicklung 2009 ist die fünfte Ausgabe in einer Reihe, welche von arabischen Wissenschaftlern verfasst wurde. Der Bericht ist eine unabhängige Veröffentlichung, gefördert durch das UNDP. Erstmalig erschien der Bericht 2002 und bietet seitdem wichtigen arabischen Denkern eine Plattform für eine Analyse ihres gegenwärtigen Umfelds.
Im Fokus der aktuellen Ausgabe stehen die menschliche Sicherheit und damit die Frage, weshalb sich die Hindernisse für die menschliche Entwicklung in der Region als so hartnäckig erweisen. Der Bericht findet Antworten in der Fragilität der Politik-, Gesellschafts-, Wirtschafts- und Umweltstrukturen, einer fehlenden Entwicklungspolitik, die auf die Menschen ausgerichtet ist, und in der Verwundbarkeit der Region durch Interventionen von außen. Diese Faktoren untergraben dem Bericht zufolge die menschliche Sicherheit - jenes materielle und moralische Fundament, das das Leben, die Existenzgrundlagen und eine annehmbare Lebensqualität für die Mehrheit sichert. Da ohne menschliche Sicherheit die Voraussetzung fehlt für Fortschritte in der menschlichen Entwicklung, muss diese wieder aufgebaut werden. Deshalb fordert der Bericht eine Neuausrichtung des arabischen Gesellschaftsvertrages, basierend auf sieben Bausteinen. Genannt werden:
- Verbesserter Umweltschutz
- Stärkung rechtsstaatlicher Strukturen
- verbesserter Schutz der Rechte von Frauen, Kindern und Flüchtlingen
- Verringerung der Abhänigkeit von Rohölexporten zugunsten einer diversifizierten und wissensbasierten Wirtschaft
- Maßnahmen zur Beseitigung von Armut und Hunger, hin zu einer Ökonomie der Ernährungssicherheit
- Stärkung des Menschenrechts auf Gesundheit
- Beendigung von Besatzung, militärischen Konflikten und Interventionen.

Presseerklärung zum AHDR in englischer Sprache

Kurzfassung AHDR in deutscher Sprache
Kurzfassung AHDR in englischer Sprache
Vollversion AHDR in englischer Sprache

Link zur Seite der ADHR beim UNDP