DGVN-Nachrichten

DGVN auf der Leipziger Buchmesse 2014

Generalsekretärin der DGVN Wagner, und Jugenddelegierter Solmus. Foto: DGVN

Von herausragender Bedeutung für die DGVN-Bildungsarbeit war die diesjährige Teilnahme an der Leipziger Buchmesse. Zahlreiche Besucher und Besucherinnen, vor allem Schulklassen und Lehrerinnen und Lehrer, stellten am Stand der DGVN Fragen zu den Vereinten Nationen und zur Arbeit der DGVN, nahmen an einem Quiz teil oder bestellten den DGVN-Newsletter. Auf großes Interesse stießen aktuelle Bildungsmaterialien wie die Eine Welt Presse, der Animationsfilm für Grundschulen zum Klimawandel und die deutschsprachige Ausgabe der UN-Charta, die die DGVN in Klassensätzen zur Verfügung stellt.

Ebenfalls am Stand vertreten waren die UN-Jugenddelegierten Ozan Solmus und Celina Greppler. Sie machten auf ihr gleichnamiges Programm aufmerksam, das im Besonderen von Schülerinnen und Schülern sowie von Studierenden mit großem Interesse aufgenommen wurde.In persönlichen Gesprächen mit Jugendlichen sammelten Solmus und Greppler zahlreiche Forderungen, die der UN-Generalversammlung im Oktober vorgelegt werden sollen.

Reger Andrang am Stand der DGVN. Foto: DGVN
Celina Greppler informiert über das Programm der Jugenddelegierten. Foto: DGVN

 

Béla Winsmann

Das könnte Sie auch interessieren