DGVN-Nachrichten

DGVN auf dem UN-Tag in Dresden

UNU-FLORES/Claudia Matthias

UNU-FLORES/Claudia Matthias

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 71. Geburtstag der Vereinten Nationen war die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) auf der Erlebnismesse des UN-Tages vertreten, die am 28. Oktober im World Trade Center Dresden stattfand. Neben dem Dresdner Institute for Integrated Management of Material Fluxes and of Resources der United Nations University (UNU-FLORES), UNICEF und anderen Organisationen informierten wir die Besucher unter dem Motto „Nachhaltigkeit erleben - 17 Ziele für eine bessere Welt" vor allem über Hintergründe und Realisierungsbemühungen der Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs).

Dazu hielt unter anderem DGVN-Bundesvorstandsmitglied Patrick Rohde einige Kurzvorträge. An unserem Stand, der vor allem von Mitgliedern des DGVN-Landesverbandes Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betreut wurde, könnten sich viele Interessierte einen Eindruck von der Arbeit der UN machen und ihr Wissen bei einem UN-Quiz testen. Zu guter Letzt konnten die Gäste Wünsche und Erwartungen an den neuen Generalsekretär António Guterres äußern. Wir danken allen Helfern für ihre tolle Mitarbeit und den Besuchern für ihr reges Interesse und gute Gespräche! 

Das könnte Sie auch interessieren