DGVN-Nachrichten

Deutschlands Beiträge zur Finanzierung des UN-Systems

Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) veröffentlicht gemeinsam mit Professor Dr. Klaus Hüfner in regelmäßigen Abständen Informationen über den Finanzbeitrag Deutschlands an das System der Vereinten Nationen (UN). Aufgeführt werden die einzelnen Institutionen der UN-Familie mit umfassenden Tabellen. Die Zeitreihen beginnen ab dem Jahr 1991, dem Jahr nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten. Zum besseren Verständnis erfolgen für jede UN-Institution einleitende Anmerkungen. Sämtliche Texte, Tabellen und Abbildungen werden jeweils mit einem Datum versehen, um den Stand der Aktualisierung zu verdeutlichen.

Derzeit liegen die Finanz-Daten zu den UN und zu den ausgewählten UN-Fonds und Programmen vor. In der zweiten Jahreshälfte 2012 werden auf diesem Portal die Statistiken zu den Sonderorganisationen des UN-Systems ergänzt.

Zum Portal Deutschlands Beiträge zur Finanzierung des UN-Systems gelangen Sie auch über den Menüpunkt UN im Überblick auf der DGVN-Webseite.