DGVN-Nachrichten

Deutschlands Beiträge zur Finanzierung des UN-Systems – Aktualisierung der Daten

Deutsche Pflichtbeiträge an die Vereinten Nationen, 1991–2015 (in Mio. US-Dollar) Quelle: Tabelle I.03-02. © K. Hüfner/DGVN Stand: April 2016

Deutsche Pflichtbeiträge an die Vereinten Nationen, 1991–2015 (in Mio. US-Dollar) Quelle: Tabelle I.03-02. © K. Hüfner/DGVN Stand: April 2016

Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Informationen über die Finanzbeiträge Deutschlands an das System der Vereinten Nationen (UN-System). Dabei handelt es sich um Zeitreihen ab dem Jahr 1991, dem Jahr nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten. Der größte Teil der Statistiken wird den Veröffentlichungen der UN-Institutionen entnommen.

Die aufgeführte Gliederung stellt den Bezugsrahmen dar, innerhalb dessen die Analyse einzelner UN-Institutionen erfolgen soll. Dabei wird folgende Einteilung vorgenommen:

Teil I. Vereinte Nationen, unterteilt in ordentlichen Haushalt, Friedensoperationen und Gesamtdarstellungen,

Teil II. Ausgewählte UN-Fonds und -Programme (Spezialorgane) sowie Gesamtdarstellungen,

Teil III. Sonderorganisationen plus Gesamtdarstellungen und

Teil IV. Gesamtdarstellungen des UN-Systems. 

Weitere Information dazu finden Sie im Abschnitt Deutschlands Beiträge zur Finanzierung des UN-Systems

Das könnte Sie auch interessieren