Der Bericht über die menschliche Entwicklung 2014

"Den menschlichen Fortschritt dauerhaft sichern: Anfälligkeit verringern, Widerstandskraft stärken"

"Vulnerabilität" und "Resilienz" sind die zentralen Begriffe des diesjährigen Berichts über die menschliche Entwicklung 2014, der am 24. Juli in Tokio präsentiert wurde. Um Fortschritte bei der menschlichen Entwicklung dauerhaft zu sichern, müssen verschiedene Arten von Anfälligkeiten und Verwundbarkeiten verringert werden. Die Widerstandsfähigkeit der Gesellschaften gegenüber Schocks und Krisen muss deutlich gestärkt werden

Dokumente zum Bericht zum Download:

Volltext

Pressemitteilung 1

Pressemitteilung 2

Die "Aktuelle Kolumne" des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) analyisert den diesjährigen Bericht und die neuen Statistiken.

 

Bezug des Berichts:

Berliner Wissenschaftsverlag
Markgrafenstraße 12-14
10969 Berlin
Tel.: 030 841 770-0
Fax: 030 841 770-21

oder unter bwv@bwv-verlag.de

Preis: 29,80 €